miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Schlangen!? Schlaaangeeen!
von Andrew Villarrubia
04.09.2023


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Hendrik Robisch.]

In dieser Ausgabe dreht sich alles um Schlangen. Also stellt euch hinten an und Wie? Nicht diese Art von Schlangen?


Frage: Sowohl die Seeschlange als auch die Bänderschlange sind vom Namen her Schlangen. Haben sie technisch den gleichen Kreaturentyp?

Antwort: Ich bin zwar kein Herpetologe, aber nein. Die englische Sprache kennt die Begriffe serpent und snake, die in der Literatur gemeinhin beide als "Schlange" übersetzt werden, und auch in der Alltagssprache werden die beiden Begriffe manchmal austauschbar verwendet. Aber als Kreaturentypen bei Magic sind sie ausdrücklich unterschiedlich, und deshalb benötigt man auch für die deutschen Kartenübersetzungen eindeutige Begriffe. Serpents sind Schlangen, und Snakes sind Ophis (was im Prinzip nichts anderes ist als das griechische Wort für Schlange).

Allgemein gesprochen sind Schlangen bei Magic eher im Wasser beheimatete Ungeheuer, während die meisten landbasierenden Kriechtiere in der Regel Ophis sind. Bei Unsicherheiten, insbesondere bei älteren Karten, hilft ein Blick in den Gatherer, um den Kreaturentyp zu überprüfen.


Frage: Ich kontrolliere Blutpranke, Schrecken von Qal Sisma. Wenn ich Steinerne Schlange mit X=5 wirke, reduziert Blutpranke dann die Kosten?


Antwort: Nein. Blutpranke interessiert sich für die Stärke des Kreaturenspruchs, den du wirkst. Die Schlange wird zwar wahrscheinlich 5/5 sein, nachdem sie verrechnet ist, aber als Spruch ist sie 0/0. Blutpranke beeinflusst die Kosten nicht.


Frage: Kann ich noch den Ältesten des Sakura-Stamms opfern, wenn ein Gegner In Frieden ruhen kontrolliert?

Antwort: Du kannst, und du suchst auch noch ein Standardland. Der Älteste kümmert sich nicht darum, ob er tatsächlich im Friedhof ankommt oder nicht, sondern für ihn ist nur wichtig, dass du die Entscheidung getroffen hast, ihn zu opfern.


Frage: Ist die Fähigkeit der Lotuskobra eine Manafähigkeit?

Antwort: Nein, ist sie nicht. Damit eine ausgelöste Fähigkeit eine Manafähigkeit ist, muss sie ein paar Bedingungen erfüllen. Sie darf kein Ziel haben, sie könnte dem Manavorrat eines Spielers Mana hinzufügen, und sie wird durch die Aktivierung oder Verrechnung einer aktivierten Manafähigkeit ausgelöst. Die Fähigkeit der Kobra erfüllt nur die ersten beiden Bedingungen, also ist sie eine reguläre ausgelöste Fähigkeit, keine Manafähigkeit. Sie geht über den Stapel und man kann auf sie reagieren.


Frage: Ich kontrolliere Kaseto, Orochi-Erzmagier und eine Moosviper. Ich aktiviere Kasetos Fähigkeit und ziele auf meine Moosviper. Wenn mein Gegner Belehrung mit Aufblitzen ins Spiel bringt, nachdem die Fähigkeit verrechnet wurde, kann er dann die Moosviper in diesem Zug blocken?

Antwort: Nein, kann er nicht. Der Effekt, der besagt, dass die Viper nicht geblockt werden kann, ist keine Fähigkeit, die ihr verliehen wird. Stattdessen ändert Kasetos Effekt die Spielregeln für diesen Zug, und deshalb kann Belehrung hier nichts ausrichten. Die Viper schlängelt – Verzeihung – ophist sich ohne Probleme ungeblockt durch.


Frage: Ich habe meinen Zaubertilger auf Stufe 8 gebracht. Wenn er irgendwie alle Fähigkeiten verliert, ist er dann trotzdem noch 6/6?

Antwort: Nein, er ist dann nur 2/1. Jede "Zeile" einer Aufstufer-Karte ist eine Fähigkeit, einschließlich der genannten Stärke und Widerstandskraft. Wenn die Karte keine Fähigkeiten hat, dann hat sie lediglich die Basiswerte aus der obersten Zeile.


Frage: Ich kontrolliere Gebärhalterung und eine Wurzelmauer mit vier −0/−1-Marken darauf. Kann ich mit der Mauer Mana erzeugen und sie außerdem opfern, um die Halterung zu aktivieren?


Antwort: Ja, das geht! Während du dabei bist, die Fähigkeit zu aktivieren, bekommst du die Gelegenheit, Manafähigkeiten zu aktivieren, bevor du die Kosten bezahlst. Du kannst die Fähigkeit der Wurzelmauer aktivieren, um Mana zu erzeugen und sie dann als Teil der Aktivierungskosten opfern. Die Mauer ist zwar kurzzeitig als 0/0 im Spiel, aber zustandsbasierte Aktionen werden während der Aktivierung einer Fähigkeit nicht geprüft.


Frage: Ich wirke Moritte des Frosts und lasse sie ein Flusskelpie kopieren. Wenn Moritte stirbt, wird dann Beharrlichkeit ausgelöst? Und wenn ja, kann sie dann etwas neues kopieren?

Antwort: Ja und ja. Da Moritte im letzten Moment im Spiel ein Flusskelpie war, wird Beharrlichkeit ausgelöst. Die Karte, die du ins Spiel legen sollst, ist Moritte, also kannst du dich entscheiden, dass sie etwas kopieren soll, sowie sie ins Spiel kommt. Du könntest wieder den Flusskelpie kopieren, oder etwas komplett anderes.


Frage: Kann ich mit Anrufung der Verheerung Abenteurerkarten wirken?

Antwort: Ja, das geht. Anrufung der Verheerung zielt nicht auf irgendetwas im Friedhof. Der Spruch gibt dir einfach die Erlaubnis, zwei Spontanzauber oder Hexereien zu wirken. Da wir in der Situation sind, zu ermitteln, ob wir etwas wirken können oder nicht, können wir auf die alternativen Eigenschaften der Karte zurückgreifen und sie mit diesen Eigenschaften wirken.


Frage: Ich habe einen Düstergrab-Koloss und drei andere Zombies in meinem Friedhof, und ich wirke Erhebung des Dunkelreichs. Kommt der Koloss mit irgendwelchen Marken ins Spiel?

Antwort: Ja, er kommt mit vier +1/+1-Marken ins Spiel. Sein Ersatzeffekt muss angewendet werden, bevor der Koloss tatsächlich ins Spiel kommt. In diesem Moment sind vier Zombies in deinem Friedhof, also zählen sie alle für die Marken des Koloss.


Frage: Ich kontrolliere Samtpfote, Stimme der Kaiserin. Wenn ich Spektral-Abwehr auf sie wirke, kann ich dann meine Bibliothek nach einer Ätherrüstung durchsuchen und sie an Samtpfote anlegen?

Antwort: Ja, das geht. Spektral-Abwehr "entfernt keine Auren", also ist es legal, dass Auren Samtpfote verzaubern. Du kannst alles auf sie werfen, was du willst! Beachte aber, dass der "Kann nicht angezielt werden"-Teil noch immer greift. Du kannst also keine weitere Aura als Zauber wirken und damit auf Samtpfote zielen.


Frage: Leisten Spielsteinkopien, die mit Delina, Wilde Magierin erzeugt wurden, einen Beitrag zu Hingabe?

Antwort: Jep! Eine Kopie von etwas kopiert alles, einschließlich der Manakosten. Eine Kopie von Grizzlybären erhöht deine Hingabe zu grün genauso, wie es echte Grizzlybären tun.


Frage: Kann ich auf die frisch ausgespielte Urzas Sage meines Gegners reagieren und sie zerstören, bevor er sie für Mana tappen kann?

Antwort: Sicher, das geht. Es stimmt zwar, dass Urzas Sage mit der ersten Sagenmarke ins Spiel kommt, aber sie hat nicht sofort die Fähigkeit, für Mana getappt zu werden. Zunächst geht eine ausgelöste Fähigkeit auf den Stapel, wenn die Sage eine Sagenmarke bekommt. Bis diese Fähigkeit verrechnet ist, hat die Sage nicht die Fähigkeit, die ihr vom Kapitel verliehen wird. Du kannst auf diese ausgelöste Fähigkeit reagieren und die Sagen zerstören, bevor dein Gegner einen Nutzen daraus ziehen kann.


Frage: Wie funktionieren Dinge wie Arrestkugel zusammen mit transformierenden doppelseitigen Karten wie etwa Das Ding im Eis//Erweckter Schrecken?

Antwort: Diese beiden Sachen mögen zwar unterschiedliche Seiten der gleichen Karte sein, aber sie haben unterschiedliche Namen. Wenn jemand Das Ding im Eis exiliert, dann werden nur meine Dinge im Eis ins Exil geschickt. Meine Erweckten Schrecken bleiben unberührt.


Frage: Ich kontrolliere Chishiro, die zerschmetterte Klinge und wirke Hilfe der Rauchgeister mit X=5, um fünf gegnerische Kreaturen zu verzaubern. Erzeuge ich irgendwelche Geist-Spielsteine?

Antwort: Ja, tust du! Obwohl du Aura-Spielsteine erzeugst, die an gegnerische Kreaturen angelegt werden, so sind es doch trotzdem Auren, die unter deiner Kontrolle ins Spiel kommen. Chishiro wird für jede einzelne ausgelöst, also kannst du fünf rote 2/2-Geist-Spielsteine erzeugen.


Das ist alles für dieses Mal, meine Freunde!

Andrew




Kommentiert
.in unserem Forum


Weitere Artikel/Berichte von Andrew Villarrubia

[01.08.2023]Cranial Insertion: Neon-Liebe
[31.03.2023]Cranial Insertion: Regelfragen statt Schlaf
[01.03.2023]Cranial Insertion: Regelmäßig
[05.02.2023]Cranial Insertion: Lasst uns Braten sehen!
[08.12.2022]Cranial Insertion: Dieser Artikel enthält keine Knochen


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite