miraclegames.de
Standard

[16.03.2017]Toffelstandard: Temur Marvel - Thoralf Severin
[25.10.2016]Weiß-Blau im Standard - Thoralf Severin
[23.07.2016]Der Mondmann - Michael Diezel
[08.06.2016]Deckbau mit Vision - Jan Giersdorf
[02.06.2016]Grumpy Old Men - Michael Diezel
[31.05.2016]4-Color-Rites im Standard - Thoralf Severin
[27.05.2016]GP Prep: GW Tokens Revolutions - Jasper Grimmer
[26.05.2016]L.E. Crash #5 - Michael Diezel
[25.05.2016]GP Prep: GW Tokens Reloaded - Jasper Grimmer
[20.05.2016]GP Prep: Staatsfeinde Nummer 1–X - Jasper Grimmer
[12.05.2016]Das Glashaus - Michael Diezel
[05.05.2016]Apollo 13 - Michael Diezel
[28.04.2016]Fist of Legend - Michael Diezel
[21.04.2016]Deep Impact - Michael Diezel
[14.04.2016]Clueless - Michael Diezel
[07.04.2016]Day 1 - Michael Diezel
[31.03.2016]Vergiss mein nicht! - Michael Diezel
[16.03.2016]GP Prep: Fight Club - Jasper Grimmer
[15.03.2016]Rot-Grün-Ramp im Standard - Thoralf Severin
[10.03.2016]Last Man Standing - Michael Diezel
[03.03.2016]Claws of Steel - Michael Diezel
[25.02.2016]Infinite Playlist - Michael Diezel
[23.02.2016]Eldrazi-Ramp im Standard - Thoralf Severin
[18.02.2016]Always Outnumbered - Michael Diezel
[11.02.2016]The Meaning of Life - Michael Diezel

ältere Artikel sind nur über die Artikelsuche verfügbar...

Dein Artikel / Bericht auf PlanetMTG !

Du möchtest Deine Erlebnisse auf einem Turnier in einem Bericht festhalten ?
Du willst einen Strategie-Artikel über ein aktuelles Deck, das Metgame oder Limited-Strategien schreiben ?
Oder wolltest Du Deine Meinung über ein bestimmtes Thema schon immer mal zur Diskussion stellen?

Wir veröffentlichen Deinen Artikel gerne.

Eingesandte und veröffentlichte Artikel werden wie folgt honoriert:
  1. Fürs Veröffentlichen allgemein und den Umfang: 1 bis 5 Booster
  2. Korrektur-/Formatierarbeiten für den Editor: 0 bis 2 Booster
  3. User-Voting und "Artikel des Monats": variable Boosterausschüttung


Zu 1.: Veröffentlichen / Umfang
Wir wollen auf jeden Fall, dass jede Person, die hier einen Artikel veröffentlicht, für ihren Aufwand mit mindestens einem Booster honoriert wird. Sollten der Umfang, die Qualität oder die Regelmäßigkeit mit der die einzelnen Artikel eingebracht werden jedoch überdurchschnittlich sein, so werden wir dies mit bis zu vier weiteren Boostern quittieren. Wer sich viel Mühe macht, soll die entsprechende Sicherheit haben, auch etwas dafür zu bekommen.

Zu 2.: Korrektur-/ Formatieraufwand
Mit diesem Aspekt wollen wir Artikelschreibende dazu anregen, möglichst viel Arbeit, die ansonsten an unseren Hacken kleben würde, vorzuleisten. Wer sich offensichtlich keine Mühe gegeben hat, bekommt dafür auch nix. Im Gegenzug soll eine entsprechende Vorleistung mit bis zu 2 weiteren Boostern belohnt werden. Kriterien, die uns die redaktionelle Bearbeitung erleichtern, sehen wie folgt aus:
  1. Rechtschreibung – Jedes vernünftige Textverarbeitungsprogramm besitzt so etwas wie eine Rechtschreibprüfung. Diese zu benutzen macht Sinn. Ob es nach der alten oder neuen Rechtschreibordnung geschieht ist uns egal.
  2. Grammatik – Wir verlangen nicht, dass jedes Komma richtig sitzt. Grammatikalische Unpässlichkeiten und nicht nachvollziehbare Stilblüten lassen sich allerdings dadurch beheben, dass man sich traut das Geschriebene noch ein paar Male selbst durchzulesen, oder anderen vorzulegen.
  3. Text-Formatierung – Es gibt ein paar Regeln die in diesem Bereich beachtet werden müssen, um unserem Editor die Arbeit zu erleichtern. Wer weitere Informationen dazu haben möchte, schicke auch hier bitte eine Mail an support@planetmtg.de.

Zu 3.: User-Voting
Die Artikel können weiterhin von registrierten myPlanetMTG Usern bewertet werden. Die Punkte-Scala reicht von 1 bis 5 Punkte, wobei 1 Punkt die schlechteste Wertung und 5 Punkte die Bestwertung darstellt.
In den auszuschüttenden Pool der Preise werden wir so viele Booster geben, wie Artikel in dem entsprechenden Monat veröffentlicht wurden. Diese werden dann nach dem Schlüssel – 40%/25%/15%/10%/10% – gerundet unter den besten fünf, von den Usern ermittelten, Autoren aufgeteilt.
Ein Rechenbeispiel zur Verdeutlichung: bei 30 Artikeln bekäme der Erste 12 Booster, der Zweite 8, der Dritte 5, der Vierte und Fünfte jeweils 3 Booster.

Weitere Hinweise:
  • Wir müssen darauf bestehen, dass wir die Exklusivrechte an Deinem Artikel bekommen, ansonsten werden wir den Artikel nicht auf PlanetMTG veröffentlichen.
  • Auf deinen Wunsch können wir bei deinem Artikel auch die Kommentarfunktion ausschalten. Lediglich das User-Bewertungssystem bleibt bestehen.
  • Sende deinen Artikel einfach an content@planetmtg.de und schon bald könntest du ein paar Booster in deinem Briefkasten haben!
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite