miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Monster und Mythen
von Charlotte Sable
23.12.2019


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Simon Mathee.]

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Cranial Insertion! Dieses Mal haben wir... eigentlich nichts besonderes, nur die üblichen Regelfragen und -antworten. Und ein paar Süßigkeiten.


Frage: Meine Gegnerin kontrolliert Sela Goldnachtschwert und ich kontrolliere Torbran, Than von Bluthall. Was passiert, wenn ich Flammenhieb auf meine Gegnerin wirke? Wird Torbrans Bonusschaden wirkungslos, weil Sela den Schaden von 1 auf 0 reduziert?


Antwort: Wenn mehrere Effekte versuchen, den gleichen Schaden zu verändern beziehungsweise zu verhindern, entscheidet der betroffene Spieler (oder der Beherrscher des Objekts), welcher Effekt zuerst angewendet wird. Deine Gegnerin kann also zuerst den Schaden verhindern, wodurch Torbrans Effekt nicht mehr angewendet werden kann (sie kann auch zuerst Torbrans Schaden addieren und danach die Hälfte verhindern, aber das ist wohl eher unwahrscheinlich).


Frage: Ich habe Die Halle des Banditenfürsten und Nikya im Spiel; gibt Nikyas Bonusmana auch Eile, wenn ich Die Halle des Banditenfürsten für Mana tappe?

Antwort: Nein, tut es nicht. Das Mana wird von Nikyas Fähigkeit erzeugt und nicht vom Land. Das bedeutet, dass nur das Originalmana die besonderen Effekte hat. Das Bonusmana ist ein ganz gewöhnliches Mana. Von allen Karten, die zusätzliches Mana erzeugen, lässt nur die Manaspiegelung das Land selber das Mana erzeugen; mit der Manaspiegelung könntest du zwei Kreaturen Eile geben.


Frage: Ich entferne zwei Marken von Narset der Erleuchteten und wirke Willkommen. Wird das Abenteuer durch Abprall erneut gewirkt, oder bleibt es im Exil und ich kann den Flachsblonden Eindringling wirken?

Antwort: Die Regeln für Abprall und für Abenteuer erzeugen jeweils einen Ersatzeffekt, der die Karte nach der Verrechnung statt auf den Friedhof ins Exil schicken möchte. Als Beherrscher des Spruchs entscheidest du, ob er durch Abprall oder durch die Abenteuerregeln ins Exil geschickt wird. Entscheidest du dich für Abprall, kannst du die Karte (als Kreatur oder Abenteuer) zu Beginn deines nächsten Versorgungssegments wirken, und falls du sie dabei als Abenteuer wirkst, wird sie durch die Abenteuerregeln erneut ins Exil geschickt und du kannst anschließend die Kreatur wirken.


Frage: Wird die Fähigkeit von Syr Konrad dem Grimmigen ausgelöst, wenn er aus dem Friedhof ins Spiel gebracht wird, da er dabei den Friedhof verlässt?

Antwort: Nein, wird sie nicht. Normalerweise wird unmittelbar nach einem Ereignis geprüft, ob durch dieses Ereignis eine Fähigkeit ausgelöst wurde. Fähigkeiten, die durch Karten ausgelöst werden, die den Friedhof verlassen (wie Syr Konrads Fähigkeit), sind eine von wenigen Ausnahmen: bei diesen Fähigkeiten wird rückwirkend geguckt, ob sie unmittelbar vor dem Ereignis existierten. Syr Konrad muss also bereits im Spiel sein, bevor eine Kreaturenkarte den Friedhof verlässt, damit seine Fähigkeit ausgelöst wird. Da Syr Konrad nicht gleichzeitig im Friedhof und im Spiel sein kann, wird seine Fähigkeit nicht ausgelöst.


Frage: Ich habe Fragen zur Interaktion zwischen dem Spruchweber-Schnörkel und geteilten Karten, die sowohl Spontanzauber als auch Hexereien sind, wie zum Beispiel Vollmacht // Vollstrecker.

1. Kann der Spruchweber-Schnörkel solch eine Karte verzaubern?
2. Falls ja, kann ich mit der ausgelösten Fähigkeit des Schnörkels Vollstrecker wirken?
3. Falls ja, wird dadurch die Fähigkeit des Schnörkels erneut ausgelöst?

Antwort: 1. Ja, der Spruchweber-Schnörkel kann eine Karte verzaubern, die ein Spontanzauber und eine Hexerei ist, genau wie eine Aura, die ein Artefakt verzaubert, eine Artefaktkreatur verzaubern kann.

2. Ja, du kannst die Hexereihälfte der Kopie wirken, wenn du die Fähigkeit des Schnörkels verrechnest. Die Fähigkeit kopiert die verzauberte Karte und lässt dich diese Kopie wirken. Es spielt in diesem Moment keine Rolle, was der Schnörkel verzaubert oder wie du die Kopie wirken möchtest.

3. Ja, der Schnörkel wird erneut ausgelöst und du kannst eine Kopie der Karte wirken, an die du den Schnörkel als Nächstes anlegst. Während du die Fähigkeit des Schörkels verrechnest, wird die Fähigkeit erneut ausgelöst, falls du die Kopie als Hexerei wirkst. Um die Verrechnung abzuschließen, schickst du die aktuell verzauberte Karte ins Exil und legst den Schnörkel an eine neue Karte an. Wenn du anschließend die neue Schnörkelfähigkeit verrechnest, kopierst du die neue Karte.


Frage: Ich kontrolliere Kykar und einige Geisterspielsteine und wirke Tod auf dem Scheiterhaufen. Kann ich die Spielsteine sowohl für den Zauberspruch tappen, als auch für Mana opfern?

Antwort: Nein, das geht nicht. Du kannst die Kosten eines Zauberspruchs in beliebiger Reihenfolge bezahlen, aber du musst alle Manafähigkeiten aktivieren, bevor du anfängst, die Kosten zu bezahlen. Die Geister, die du für Mana opferst, sind also verschwunden, wenn du Kreaturen für Tod auf dem Scheiterhaufen tappen sollst.


Das wars für diese Woche. Neue Fragen und Antworten gibt's beim nächsten Mal wieder!

– Charlotte




Kommentiert
.in unserem Forum

[ drucken ]

Weitere Artikel/Berichte von Charlotte Sable

[23.03.2020]Cranial Insertion: Alles neu macht der März
[27.01.2020]Cranial Insertion: Auf der Suche nach einem Secret Lair
[21.11.2019]Cranial Insertion: Weniger grimmige Märchen
[24.09.2019]Cranial Insertion: Commander-Bescherung
[29.07.2019]Cranial Insertion: Hauptsetlich


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite