miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Ihr seht eine Herberge
von Nathan Long
26.08.2022


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Hendrik Robisch.]

Willkommen, erschöpfte Wanderer. Ich sehe, ihr habt den Weg in meine Herberge gefunden, das "Cranial Inn-Sertion". Bitte, entlastet eure müden Füße und setzt euch ans Feuer, wo wir euch helfen können, eure durchnässten Kleider zu trocknen. Euer heutiges Abenteuer ist zwar vielleicht zu Ende, aber ich versichere euch, indem ihr in meine Herberge gekommen seid, habt ihr die ersten Schritte in ein noch viel größeres Abenteuer getan


Frage: Ich erkunde momentan das Verlies des wahnsinnigen Magiers und gehe ins Runenstein-Gewölbe. Wie lange habe ich Zeit, die Karten aus dem Exil zu spielen?


Antwort: Du spielst die Karten sofort oder gar nicht. Das Runenstein-Gewölbe gibt dir keinen Zeitrahmen, um die Karten zu spielen, wie etwa "bis zum Ende des Zugs". Das bedeutet, dass du diese Karten spielen musst, während die Fähigkeit verrechnet wird, oder gar nicht. Wenn du also in das Runenstein-Gewölbe wandern möchtest, dann solltest du sicherstellen, dass du genügend Mana zur Verfügung hast, um alles spielen zu können, was du vielleicht ins Exil schicken könntest, denn du bekommst nur eine Gelegenheit, diese Karten zu spielen.


Frage: Ich habe mich soeben ins Grabmal der Vernichtung gewagt. Kann ich mich entscheiden, in die Katakomben zu gehen, auch wenn ich kein Artefakt habe, das ich opfern könnte?

Antwort: Sicher, das ist erlaubt. Wenn du in die Katakomben gehst, aber kein Artefakt kontrollierst, dann tust du einfach so viel wie möglich. Du musst noch eine Karte abwerfen und ein Land und eine Kreatur opfern, aber du wirst nicht dafür bestraft, wenn du kein Artefakt hast, um es zu opfern.


Frage: Wenn ich Teilung der Heldengruppe wirke und auf meinen Gegner ziele, wer bestimmt dann, welche Kreaturen auf die Hand zurückgehen?

Antwort: Du. Die Teilung sagt nicht, dass der Zielspieler die Kreaturen auswählt, welche auf seine Hand zurückgehen, also wird die Entscheidung von dir getroffen (dem Spieler, der den Spruch gewirkt hat).


Frage: Ich kontrolliere Mondgesegnete Klerikerin, die von meinem Gegner in ein Winziges Gefängnis gesteckt wurde. Kann ich meine Klerikerin aus dem Gefängnis befreien, indem ich mit Wahre Verwandlung auf sie ziele und aus ihr die Kopie einer anderen Kreatur mache?

Antwort: Nein, aus dieser Falle kannst du dich auf diese Weise nicht befreien, und das liegt an den Schichten. Kopiereffekte wie die Wahre Verwandlung werden in Schicht 1 angewendet, aber der Effekt vom Gefängnis wird erst in späteren Schichten angewendet (nämlich in den Schichten 4 und 6). Es steht dir zwar frei, die Klerikerin in die Kopie einer anderen Kreatur zu verwandeln, aber dieser Kopiereffekt wird trotzdem vom Effekt des Gefängnisses überschrieben, und am Ende hast du trotzdem einen Schatz anstatt einer normalen Kreatur.


Frage: Ich habe ein Inferno der Sternenberge im Spiel. Muss ich seine Fähigkeit 14 mal aktivieren, um einem Ziel 20 Schadenspunkte zuzufügen, oder kann ich auch andere Sprüche und Fähigkeiten benutzen, um seine Stärke vorher zu erhöhen?

Antwort: Du kannst zuerst Sprüche und Fähigkeiten benutzen, um den Weg abzukürzen. Allerdings verlangt die Fähigkeit vom Inferni, dass es seine eigene Fähigkeit ist, die die Stärke von 19 auf 20 bringt, um die ausgelöste Fähigkeit zu bekommen. Du kannst also andere Sprüche und Fähigkeiten benutzen, um die Stärke auf 19 zu bringen, und dann die Fähigkeit von Inferno aktivieren, um die Stärke auf 20 zu bringen und so die reflexive ausgelöste Fähigkeit bekommen. Wenn du die Stärke aber vorher auf 20 oder mehr bringst und dann die Fähigkeit aktivierst, dann bekommst du die ausgelöste Fähigkeit nicht, da sie nur ausgelöst wird, wenn die Kreatur eine Stärke von genau 20 hat, nachdem sie +1/+0 von seiner aktivierten Fähigkeit bekommen hat.


Frage: Ich wirke Gedankenschinder und als Antwort auf seine Ins-Spiel-kommen-Fähigkeit wirke ich Kurzzeitiges Flimmern auf ihn. Kann ich mit diesem Spielzug zwei Kreaturen stehlen?


Antwort: Nein, du kannst auf diese Weise trotzdem nur eine Kreatur stehlen. Wenn der Gedankenschinder das Spiel verlässt, bevor seine Ins-Spiel-kommen-Fähigkeit verrechnet wird, dann tut die ausgelöste Fähigkeit nichts, da die Bedingung "solange du den Gedankenschinder kontrollierst" beendet wurde, bevor sie begonnen hat. Den Gedankenschinder flackern zu lassen, kann ihn vielleicht vor einem kommenden Entferner-Spruch schützen, aber dieser Trick lässt dich nicht zwei Kreaturen zur gleichen Zeit stehlen.


Frage: Ich kontrolliere einen Großmeister der Blumen mit sechs Loyalitätsmarken darauf. Mein Gegner greift ihn mit Kolossales Schreckensmaul an. Bevor Blocker deklariert werden, benutze ich die Wucherungsfähigkeit von Karns Bastion, um die Loyalität des Großmeisters auf sieben zu erhöhen. Und was nun?

Antwort: Jetzt, da der Großmeister sieben Loyalitätsmarken hat, hört er auf, ein Planeswalker zu sein und ist eine 7/7-Kreatur, fliegend und unzerstörbar. Er ist kein Planeswalker mehr, also hört er auf, angegriffen zu werden. Allerdings ist das Schreckensmaul noch immer eine angreifende Kreatur, aber es wird im Kampf keinen Schaden mehr zufügen, wenn es nicht geblockt wird. Wenn der Großmeister ungetappt ist, dann kann er als Kreatur das angreifende Schreckensmaul blocken. In diesem Fall würde das Schreckensmaul dem Großmeister Kampfschaden zufügen, aber da dieser eine Kreatur ist (und kein Planeswalker), würde er keine Loyalitätsmarken verlieren. Im Gegenzug würde der Großmeister dem angreifenden Schreckensmaul 7 Schadenspunkte zufügen, was mit dem Tod des Schreckensmaul endet.


Frage: Ich kontrolliere Volo, Kenner der Monster. Wenn ich eine verdeckte Kreatur wirke, bekomme ich dann eine Kopie davon?

Antwort: Ja, aber das Endergebnis dürfte nicht allzu berauschend sein. Da eine verdeckte Kreatur keine Kreaturtypen hat, kann sie niemals einen Kreaturtyp mit etwas anderem teilen (auch nicht mit einer anderen verdeckten Kreatur), also wird Volo auf jeden Fall ausgelöst, wenn du eine verdeckte Kreatur wirkst. Wenn du allerdings die verdeckte Kreatur kopierst, dann bekommst du eine 2/2-Kreatur ohne Namen, Kreaturtypen, Farben, usw. Außerdem ist die Kopie aufgedeckt, nicht verdeckt (da aufgedeckt/verdeckt nicht kopierbar ist). Also kann sie auch nicht aufgedeckt werden, sobald sie im Spiel ist, und so hast du im Endeffekt eine langweilige, schnörkellose 2/2-Kreatur im Spiel.


Nun gut, die Sitzung dieser Woche ist vorbei. Kommt nächste Woche wieder für die nächste Sitzung unserer Kampagne!

– Nathan Long




Kommentiert
.in unserem Forum

[ drucken ]

Weitere Artikel/Berichte von Nathan Long

[26.11.2022]Cranial Insertion: Von Herbst zu Winter
[07.10.2022]Cranial Insertion: Rückblende zu Innistrad
[30.09.2022]Cranial Insertion: Ein Upgrade für Moko
[01.08.2022]Cranial Insertion: Moderne Regelprobleme
[11.07.2022]Cranial Insertion: Ode an den Judgecast


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite