miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Glückszahl Sieben
von Carsten Haese
06.02.2020


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Simon Mathee.]

Diese Woche ist Freitag der Siebte! Leider hatten wir schon etwas Pech, denn diesmal beginnen wir mit einer Korrektur zu einer Frage, die wir vor zwei Wochen falsch beantwortet haben.


Frage: Ich kontrolliere Bibliothek von Leng, Gruft der Atemräuber und einen Knochengeizhals. Ich zeige eine Kreaturenkarte offen vor, zahle keine Lebenspunkte und wende den Effekt der Bibliothek von Leng an, um die Karte auf meine (normale) Bibliothek zu legen. Wird der Knochengeizhals ausgelöst?

Antwort: Anders als wir vor zwei Wochen behauptet haben, wird die Fähigkeit vom Knochengeizhals nicht ausgelöst und du erzeugst keinen Zombiespielstein, obwohl du die Karte vor dem Abwerfen offen vorgezeigt hast. An dieser Stelle lohnt es sich, direkt aus dem Regelwerk zu zitieren:

701.8c
If a card is discarded, but an effect causes it to be put into a hidden zone instead of into its owner's graveyard without being revealed, all values of that card's characteristics are considered to be undefined. []

Aus dieser Regel geht hervor, dass es egal ist, ob die Karte vor oder nach dem Abwerfen offen vorgezeigt wird. Es kommt nur darauf an, ob das Vorzeigen durch den Effekt verursacht wird, der die Karte in eine geheime Zone schickt (eine Karte, die das tut, ist das Sonne-und-Mond-Rad). Der Ersatzeffekt der Bibliothek von Leng zeigt die Karte nicht offen vor, daher greift die zitierte Regel und die Eigenschaften der abgeworfenen Karte sind unbestimmt. Der Knochengeizhals hat keine Ahnung, was für eine Karte abgeworfen wurde, und keine seiner Fähigkeiten wird ausgelöst.


Frage: Ich aktiviere Golos und ins Exil schicke ich unter anderem Emrakul, das prophezeite Ende. Kontrolliere ich den nächsten Zug meines Gegners, wenn ich Emrakul aus dem Exil spiele, ohne die Manakosten zu bezahlen?

Antwort: Ja. Eine Karte zu spielen, bedeutet, sie als Land zu spielen (falls es eine Länderkarte ist) oder als Zauberspruch zu wirken (falls es kein Land ist). Da Emrakul keine Länderkarte ist, wirkst du sie als Zauberspruch und ihre Fähigkeit wird ausgelöst.


Frage: In meinem Friedhof liegt eine Mörderische Reiterin. Kann ich Promptes Ende aus meinem Friedhof wirken, wenn ich drei Marken von Liliana, vom Tode unberührt entferne?


Antwort: Nein. Wenn du ein Abenteuer wirkst, ersetzt du die normalen Eigenschaften der Karte durch die Eigenschaften des Abenteuerteils, bevor überprüft wird, ob du die Karte wirken darfst. Wenn du versuchst, Promptes Ende aus deinem Friedhof zu wirken, wirkst du also einen Spontanzauber und keine Zombiekarte; Lilianas Effekt kann daher nicht angewendet werden.


Frage: Was ist, wenn ich mit Blutzopf-Elfen in einen Flachsblonden Eindringling kaskadiere? Kann ich auf diese Weise Bären erzeugen?

Antwort: Jawohl. Mit der Kaskadefähigkeit schickst du so lange Karten ins Exil, bis du eine Karte mit umgewandelten Manakosten 3 oder weniger triffst. Flachsblonder Eindringling hat umgewandelte Manakosten 1, da die Eigenschaften von Willkommen ignoriert werden, solange die Karte nicht gerade als Abenteuer gewirkt wird. Kaskade gibt dir daher die Erlaubnis, diese Karte zu wirken, ohne ihre Manakosten zu bezahlen. Da Kaskade keine weiteren Bedingungen stellt, wie du die Karte zu wirken hast, kannst du dich frei zwischen dem Eindringling und Willkommen entscheiden.


Frage: Ich kontrolliere Rayne, Kanzlerin der Akademie. Sie ist nicht verzaubert. Meine Gegnerin wirkt Kometenhagel auf drei Ziele. Ziehe ich Karten, falls ich den Kometenhagel neutralisiere?

Antwort: Sofern deine Gegnerin sich nicht selbst mit Kometen bewirft, ziehst du bis zu drei Karten. Raynes Fähigkeit wird für jedes Ziel auf deiner Seite einmal ausgelöst; hat der Kometenhagel drei Ziele, wird die Fähigkeit dreimal ausgelöst. Ob der auslösende Zauberspruch tatsächlich verrechnet wird, spielt für Raynes Fähigkeit keine Rolle mehr. Du ziehst die Karten also auch, wenn du den Kometenhagel neutralisierst.


Frage: Ich kontrolliere immer noch Rayne, Kanzlerin der Akademie, und sie ist noch immer nicht verzaubert. Meine Gegnerin wirkt Feuerspucken auf Rayne, also statte ich sie schnell mit Alexis Umhang aus. Wie viele Karten ziehe ich?




Antwort: Du ziehst bis zu zwei Karten. Raynes Fähigkeit wird ausgelöst, sobald deine Gegnerin Feuerspucken wirkt. Wenn Rayne anschließend verhüllt wird, hat das ebensowenig Auswirkung auf die Fähigkeit wie das Neutralisieren des Kometenhagels in der vorigen Frage. Und da Rayne verzaubert ist, wenn du ihre Fähigkeit verrechnest, kannst du sogar zwei Karten ziehen.


Frage: Wie wirkungsvoll ist Erhabenheit gegen Sagen?

Antwort: Sehr, sehr wirkungsvoll. Sagen kommen ohne Sagenmarke ins Spiel und ihre Fähigkeiten können auch keine Marken auf sie legen. Ohne Marken werden die Kapitelfähigkeiten der Sagen nicht ausgelöst, sodass die Sagen nutzlos sind, solange Erhabenheit im Spiel ist.


Frage: Mein Gegner kontrolliert ein Verdächtiges Bücherregal, das mit einer Flugmodifikation verzaubert ist. Was wird aus dem Bücherregal, wenn ich es mit einer Froststarre verzaubere?

Antwort: Ah, eine Frage zu den Schichten! Um die Eigenschaften des modifizierten und vereisten Bücherregals zu bestimmen, beginnen wir mit den gedruckten Werten der Karte und wenden Schicht für Schicht die verschiedenen Teileffekte an. In Schicht 4 gibt die Froststarre dem Bücherregal den Typ Mauer; was keinen Unterschied macht, denn es ist bereits eine Mauer. In Schicht 5 fügt Froststarre die Farbe Blau hinzu. In Schicht 6 werden Flugmodifikation und Froststarre in der Reihenfolge ihrer Zeitstempel angewendet; das Bücherregal erhält Flugfähigkeit und verliert anschließend alle Fähigkeiten außer Verteidiger. In Schicht 7b setzt Froststarre die Basis-Stärke und -Widerstandskraft auf 0/4 und in Schicht 7c gibt die Flugmodifikation +2/+2. Am Ende ist das Bücherregal also eine blaue 2/6-Mauerartefaktkreatur mit Verteidiger und keinen anderen Fähigkeiten.


Frage: Ich aktiviere die Fähigkeit von Viashino-Ketzer und wähle einen Schandstahl-Koloss als Ziel. Fügt der Ketzer Schaden zu?

Antwort: Ja. Wenn die Fähigkeit verrechnet wird, tut sie so viel wie möglich. Sie kann den Koloss nicht zerstören, da er Unzerstörbarkeit hat. Der Schaden hängt aber nicht davon ab, dass das Artefakt zerstört wird, also fügt der Viashino-Ketzer dem Beherrscher des Schandstahl-Kolosses 12 Schadenspunkte zu.


Frage: Mein Bannendes Licht hat eine Karte ins Exil geschickt. Kehrt die Karte ins Spiel zurück, wenn ich Teferis Schutzbann wirke und das Licht destabilisiert?

Antwort: Nein. Effekte, die andauern, "solange du eine bleibende Karte kontrollierst" oder "eine bleibende Karte im Spiel ist", enden, sobald die bleibende Karte destabilisiert. Der Effekt des Lichts hingegen wirkt so lange, "bis das Bannende Licht das Spiel verlässt". Eine destabilisierte Karte hat nicht das Spiel verlassen (und sie kommt beim Stabilisieren auch nicht ins Spiel), daher bleibt die Karte im Exil.


Frage: Wird ein Artefakt, das irgendwie zu einer Kreatur gemacht und anschließend destabilisiert wurde, von Gezeitenumkehr wieder stabilisiert?

Antwort: Das hängt davon ab, wie das Artefakt belebt wurde. Wurde es durch zum Beispiel Sydri oder unseren alten Freund Oko zu einer Kreatur, wirkt der Effekt auch auf die destabilisierte Karte. Ist der Effekt einer andauernden Fähigkeit verantwortlich, wie beim Marsch der Maschinen, wirkt der Effekt nicht auf die destabilisierte Karte und Gezeitenumkehr stabilisiert diese Karte nicht.


Frage: Was passiert, wenn Emrakul, die zerfetzten Zeitalter mit The Grand Tour auf Reisen geht? Macht es einen Unterschied, wenn ein Schandstahl-Koloss die Tour unternimmt?

Antwort: Emrakul hat eine ausgelöste Fähigkeit, die ausgelöst wird, wenn Emrakul auf deinen Friedhof gelegt wird. Diese Fähigkeit kann nicht auf den Stapel gelegt, geschweige denn verrechnet werden, solange du The Grand Tour verrechnest. Nachdem du Emrakul abwirfst, geht die Tour also weiter und endet damit, dass du Emrakul ins Spiel bringst. Danach legst du Emrakuls Fähigkeit auf den Stapel und mischst deinen Friedhof – ohne Emrakul – in deine Bibliothek.

Die Fähigkeit des Schandstahl-Kolosses ist anders. Sie erzeugt einen Ersatzeffekt, der das Abwerfen während der Tour verändert. Anstatt den Koloss auf deinen Friedhof zu legen, zeigst du ihn offen vor und mischt ihn in deine Bibliothek. An dieser Stelle verliert The Grand Tour den Koloss aus den Augen und die weiteren Anweisungen können nicht mehr ausgeführt werden.


Das sind alle Fragen, die wir heute beantworten können. Bis zum nächsten Mal!

– Carsten Haese




Kommentiert
.in unserem Forum

[ drucken ]

Weitere Artikel/Berichte von Carsten Haese

[10.05.2020]Cranial Insertion: Wärmere Gefilde
[08.01.2020]Cranial Insertion: Das Leid von Eis und mehr Eis
[27.11.2019]Cranial Insertion: A Night at the Opera
[02.09.2019]Cranial Insertion: Back to School, Again
[12.08.2019]Cranial Insertion: Eine Rundensache


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite