miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Abschied von Ixalan und Dominaria
von Nathan Long
27.09.2019


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Hendrik Robisch.]

Macht's gut, Ixalan-Block, Dominaria und Hauptset 2019! Die Zeit mit Dinosauriern, Vampiren und historischen Karten war schön.


Frage: Ich kontrolliere Sirenen-Sturmbändiger. Mein Gegner aktiviert die zweite +1-Fähigkeit von Sorin und möchte dafür einen Vampir-Spielstein opfern, um mir drei Schadenspunkte zuzufügen. Wenn ich die Fähigkeit neutralisieren möchte, muss ich das machen, bevor er den Spielstein opfert oder danach?


Antwort: Du musst warten, bis er den Spielstein opfert, bevor du überhaupt die Chance bekommst, die Fähigkeit vom Sturmbändiger zu aktivieren. Du kannst mit der Sturmbändiger-Fähigkeit gar nicht auf die aktivierte Fähigkeit zielen, da sie nicht auf dich oder eine bleibende Karte unter deiner Kontrolle zielt. Du musst die aktivierte Fähigkeit verrechnen lassen, zusehen wie dein Gegner seinen Vampir opfert, und dann neutralisierst du die ausgelöste Fähigkeit mit deinem Sturmbändiger. Du nimmst keinen Schaden, dein Gegner erhält kein Leben, und er ist einen Vampir-Spielstein ärmer.


Frage: Ich kontrolliere Nicol Bolas, der Zerstörer, der von Gebunden durch Mondsilber meines Gegner verzaubert ist. Was passiert, wenn ich Nicol Bolas' Fähigkeit aktiviere, um ihn zu transformieren?

Antwort: Nicol Bolas verwandelt sich erfolgreich in Nicol Bolas, der Emporgestiegene. Gebunden durch Mondsilber verhindert zwar, dass Nicol Bolas transformiert, aber Nicol Bolas funktioniert anders als die meisten Karten mit Transformation – er bleibt nicht im Spiel, während er transformiert, sondern er schickt sich selbst ins Exil und kehrt dann transformiert ins Spiel zurück. Das Mondsilber folgt Nicol Bolas nicht ins Exil, also hindert es Nicol Bolas nicht daran, transformiert zurückzukommen, und du hast den Emporgestiegenen unter deiner Kontrolle. (Und das Mondsilber geht in den Friedhof, da es an nichts mehr angelegt ist.)


Frage: Ich kontrolliere eine Veränderliche Hydra mit fünf +1/+1-Marken auf sich. Dann wirke ich Zenit der Schwarzen Sonne für vier. Wie groß ist die Hydra am Ende des Zuges?

Antwort: Sobald der Zug vorbei ist, ist die Hydra eine 9/9-Kreatur. Die Fähigkeit der Hydra wird immer ausgelöst, wenn eine +1/+1-Marke von ihr entfernt wird. Das beinhaltet auch die zustandsbasierte Aktion, die vier +1/+1-Marken (und vier −1/−1-Marken) entfernt, nachdem der Zenit fertig verrechnet ist. Die Hydra ist eine Zeitlang 1/1, aber wenn sie bis in dein Endsegment überlebt, dann wird ihre verzögerte ausgelöste Fähigkeit ausgelöst, und die Hydra bekommt acht neue +1/+1-Marken, um am Ende 9/9 zu sein.


Frage: Ich kontrolliere eine Muse des Samenflugs und habe eben ein Laugenelementar aufgedeckt, um meinen Gegner am Enttappen zu hinder. Enttappe ich trotzdem noch meine bleibenden Karten im nächsten Zug meines Gegners?


Antwort: Nein, tust du nicht. Die statische Fähigkeit der Muse hat ihren Effekt im gegnerischen Enttappsegment, aber das Laugenelementar weist deinen Gegner an, sein nächstes Enttappsegment zu überspringen. Da dein Gegner in seinem nächsten Zug kein Enttappsegment bekommt, tut die Fähigkeit der Muse nichts.


Frage: Ich habe einen 4/4-Psychosenkrabbler im Spiel. Wenn ich Tolarianische Stürme spiele, stirbt mein Krabbler dann, bevor ich die Karten für die Stürme ziehe?

Antwort: Dein Krabbler stirbt nicht. Es gibt zwar während der Verrechnung der Stürme einen kurzen Moment, an dem du null Karten in der Hand hast (und der Krabbler 0/0 ist), aber während der Verrechnung eines Spruchs kommen zustandsbasierte Aktionen nicht zum Zuge. Sie werden erst geprüft, wenn die Stürme fertig verrechnet sind (und du drei Karten gezogen hast). Dein Krabbler überlebt als 3/3, außerdem bekommst du drei ausgelöste Fähigkeiten vom Krabbler, weil du drei Karten gezogen hast.


Frage: Ich wirke Landschaftswechsel und neben anderen Karten suche ich mir einen See der Toten und einen Sumpf. Kann ich den herausgesuchten Sumpf opfern, um die Fähigkeit des Sees zufriedenzustellen?

Antwort: Nein, das geht nicht. Der See der Toten hat einen Ersatzeffekt, der das Ins-Spiel-Kommen so abändert, dass du entweder einen Sumpf opferst oder den See in deinen Friedhof legst. Das passiert, bevor irgendwelche der mit Landschaftswechsel herausgesuchten Karten tatsächlich ins Spiel kommen, also kannst du den ankommenden Sumpf nicht opfern, um den Effekt vom See zu befriedigen.


Frage: Da alle Planeswalker jetzt legendär sind, kann ich einen von ihnen als meinen Kommandeur benutzen?

Antwort: In den meisten Fällen, nein. Nur legendäre Kreaturen können dein Kommandeur sein. Es gibt in den Commander-Sets ein paar Planeswalker mit dem Text "Diese Karte kann dein Kommandeur sein" (siehe etwa Estrid die Maskenträgerin), aber das ist die einzige Ausnahme.

Du denkst vielleicht an das Format Brawl, welches ähnlich gespielt wird wie Commander. In diesem Format werden Decks mit 60 standardlegalen Karten gespielt und dort kannst du Planeswalker als Kommandeure verwenden. Aber im eigentlichen Commander muss dein Kommandeur eine legendäre Kreatur sein oder die Karte muss ausdrücklich sagen, dass sie dein Kommandeur sein kann.


Das ist alles, was ich diese Woche für euch habe. Beim nächsten Mal stürzen wir uns dann direkt auf den Thron von Eldraine!

– Nathan




Kommentiert
.in unserem Forum

[ drucken ]

Weitere Artikel/Berichte von Nathan Long

[30.09.2019]Cranial Insertion: Ich spüre eine Erschütterung des Formats
[25.08.2019]Cranial Insertion: A Lotus by any Other Name
[24.07.2019]Cranial Insertion: Sonnenschein
[24.06.2019]Cranial Insertion: Ein bisschen Ferien
[24.05.2019]Cranial Insertion: Eilmeldung


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite