miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Ich spüre eine Erschütterung des Formats
von Nathan Long
30.09.2019


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Simon Mathee.]

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Cranial Insertion! Vor Kurzem haben Wizards die Bannlisten für diverse Formate aktualisiert und diese Änderungen haben es in sich. Einige waren nicht schwer zu erraten (Tschüss, Hogaak!), aber es gab auch einige Überraschungen: Treuloses Plündern wurde aus Modern ausgeschlossen, während die Steinschmelz-Mystikerin zum ersten Mal in Modern gespielt werden darf. Vintagespieler können jetzt vier Schöpfungskräfte verwenden.

Was sich nicht geändert hat, sind Regelfragen – die sind in jedem Format erlaubt!


Frage: Ich habe K'rrik im Spiel. Ich wirke Gonti und schicke Harschforstelementar ins Exil. Kann ich das Elementar mit 10 Lebenspunkten bezahlen?


Antwort: Nein, kannst du nicht. Dank Gonti kannst du Mana ausgeben, als ob es Mana beliebigen Typs wäre, aber das ändert nichts an den Kosten des Zauberspruchs, oder daran, wie K'rriks Fähigkeit funktioniert. K'rrik sucht nach schwarzem Mana in Kosten, und die Kosten des Harschforstelementars enthalten nur grünes Mana. Du kannst das Elementar mit fünf beliebigen Mana bezahlen, aber nicht mit Lebenspunkten.


Frage: Ich wirke Die Zukunft entfachen aus meinem Friedhof und kopiere den Zauber mit Nachhallen. Kann ich die Karten des kopierten Entfachens auch gratis spielen?

Antwort: Nein, nur Karten aus dem ursprünglichen Entfachen kannst du gratis spielen. Aus welcher Zone ein Zauberspruch gewirkt wurde, zählt nicht zu den kopierbaren Eigenschaften des Spruchs. Wenn du Die Zukunft entfachen mit Nachhallen kopierst, kopierst du also nicht, dass der Spruch aus dem Friedhof gewirkt wurde – tatsächlich wurde die Kopie überhaupt nicht gewirkt, sondern direkt auf dem Stapel erzeugt. Du musst die Kosten der Karten der Kopie also wie üblich bezahlen.


Frage: Meine Gegnerin kontrolliert Teferi der Zeitweisende. Kann ich einen Blitzeinschlag mit Chandras −2-Fähigkeit wirken?

Antwort: Nein, Teferis Fähigkeit vereitelt das. Chandras Fähigkeit gibt kein Zeitfenster für das Wirken der Karte an, daher wirkst du die Karte sofort, während du die Loyalitätsfähigkeit verrechnest. "Während du eine Fähigkeit verrechnest" ist aber kein Zeitpunkt, zu dem du normalerweise eine Hexerei wirken kannst, daher greift Teferi ein und du kannst den Blitzeinschlag nicht wirken.


Frage: Mein Gegner greift mit Kloster-Flinkspeer an und mein Geätzter Champion blockt, während ich genügend Artefakte für Metallkunst kontrolliere. Was passiert, wenn mein Gegner Schädelbrecher wirkt?




Antwort: Dein Champion stirbt. Sobald Schädelbrecher verrechnet wurde, kann Schaden nicht mehr verhindert werden. Das schließt auch den Teil von Schutz vor Rot ein, der Schaden aus roten Quellen verhindert. Und da dein Gegner einen Nichtkreatur-Zauberspruch gewirkt hat, wird der Kloster-Flinkspeer durch Bravour 2/3. Dem Champion werden zwei Schadenspunkte zugefügt, die nicht verhindert werden, also stirbt er.


Frage: Meine Gegnerin kontrolliert Wundersamer Spiegel und zwei verschiedene Planeswalker. Ich habe Mycosynth-Gitter im Spiel und aktiviere Gedankenversklaver, um ihren nächsten Zug zu kontrollieren. Kann ich während dieses Zuges beide ihrer Planeswalker töten, indem ich mit dem Spiegel erst den einen und dann den anderen kopiere?

Antwort: Nein. Du kannst nur einen Planeswalker auf diese Weise töten. Durch das Mycosynth-Gitter sind beide Planeswalker Artefakte, daher können sie mit der Fähigkeit des Spiegels kopiert werden. Du kannst die Fähigkeit des Spiegels so oft aktivieren, wie du möchtest, aber nur die erste verrechnete Fähigkeit hat auch einen Effekt auf das Spiel.

Angenommen, du aktivierst den Spiegel einmal und reagierst darauf mit einer weiteren Aktivierung. Nachdem du diese Fähigkeit verrechnet hast, ist der Spiegel zu einer Kopie vom zuletzt angezielten Planeswalker geworden. Da deine Gegnerin nun zweimal den gleichen Planeswalker kontrolliert, greift die Legendenregel und du wählst einen aus, der auf den Friedhof gelegt wird – zum Beispiel das Original. Es gibt außer der Legendenregel aber noch eine zweite zustandsbasierte Aktion, die ausgeführt werden muss: Der Spiegel-Planeswalker ist ein Planeswalker ohne Loyalitätsmarken, also wird er ebenfalls auf den Friedhof gelegt. Wenn die nächste Fähigkeit verrechnet wird, ist der Spiegel nicht mehr im Spiel, es passiert nichts und deine Gegnerin behält ihren Planeswalker.


Das war's für diese Woche. Bis zum nächsten Mal!

– Nathan




Kommentiert
.in unserem Forum

[ drucken ]

Weitere Artikel/Berichte von Nathan Long

[27.09.2019]Cranial Insertion: Abschied von Ixalan und Dominaria
[25.08.2019]Cranial Insertion: A Lotus by any Other Name
[24.07.2019]Cranial Insertion: Sonnenschein
[24.06.2019]Cranial Insertion: Ein bisschen Ferien
[24.05.2019]Cranial Insertion: Eilmeldung


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite