miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Lost in the Library
von Nathan Long
30.03.2019


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Simon Mathee.]

Hallo und willkommen zurück bei Cranial Insertion! Unsere Zusammenarbeit mit den Azorius vor einigen Wochen hat sich bezahlt gemacht, denn ich wurde zu einem Rundgang durch ihre Bibliothek eingeladen. Leider bin ich ein paar (hundert) Male falsch abgebogen und habe mich hoffnungslos verlaufen. Aber es könnte schlimmer sein — es gibt Licht, die Sessel taugen als Schlafstätte und wenn mir langweilig ist, muss ich nur in eines der Regale greifen. Jetzt muss ich nur noch den B-Raum (Terry Pratchetts Dimension, die alle Bibliotheken miteinander verbindet) finden und mit etwas Glück gelange ich in eine Bibliothek, in der ich mich besser auskennne.

Bis es soweit ist, beantworte ich ein paar Regelfragen!


Frage: Ich wirke Jadelicht-Jägerin, die Jägerin kommt ins Spiel und ihre Fähigkeit wird ausgelöst. Erhalte ich zwischen den beiden Erkundungen Priorität, um einen Spontanzauber zu wirken?


Antwort: Nein. Die Jadelicht-Jägerin hat genau eine ausgelöste Fähigkeit, die sie zweimal erkunden lässt. Während eine Fähigkeit verrechnet wird, erhält niemand Priorität, daher kannst du nach dem ersten Erkunden weder Zaubersprüche wirken noch Fähigkeiten aktivieren, bis auch das zweite Erkunden durchgeführt wurde.


Frage: Ich kontrolliere Goblin-Elektromagier und mein Gegner kontrolliert Eintreiber des Zehnten. Wie viel Mana muss ich bezahlen, wenn ich den Eintreiber im Zug meines Gegners schocken möchte?

Antwort: Nur ein rotes Mana. Um die vollständigen Kosten eines Zauberspruchs zu bestimmen, beginnt man mit den Manakosten des Zaubers, addiert dann zusätzliche Kosten (wie die des Eintreibers) und zieht danach Vergünstigungen ab (etwa die des Elektromagiers). In diesem Fall sind die Kosten plus eins minus eins, bleiben also gleich. Der Schock kostet dich also immer ein rotes Mana, egal welcher Spieler gerade am Zug ist.


Frage: Wie viel muss meine Gegnerin bezahlen, wenn ich zwei Abweisende Geister im gleichen Zug gewirkt habe?


Antwort: Sie muss für jeden Angreifer vier Mana bezahlen. Die Effekte der Geister addieren sich auf und müssen beide bezahlt werden, wenn deine Gegnerin angreifen möchte.


Frage: Ich habe −17 Lebenspunkte, bin aber dank Platin-Engel immer noch im Spiel. Mein Gegner wirkt einen Eldrazi-Verdränger und aktiviert dessen Fähigkeit mit dem Engel als Ziel. Verliere ich dadurch die Partie?

Antwort: Nein. Ein Spieler mit null oder weniger Lebenspunkten stirbt nicht sofort, sondern erst, wenn das Spiel zustandsbasierte Aktionen prüft und ausführt. Zustandsbasierte Aktionen werden ausgeführt, nachdem eine Fähigkeit verrechnet wurde, aber nicht während der Verrechnung.
Wenn dein Gegner die Fähigkeit des Verdrängers verrechnet, schickt er den Engel ins Exil und bringt ihn anschließend ins Spiel zurück. Danach ist die Verrechnung abgeschlossen und das Spiel prüft, ob du die Partie verlierst. Da der Engel wieder im Spiel ist, überlebst du. Der Verdränger kann den Engel also tappen, aber er schickt ihn nicht lange genug ins Exil, damit du die Partie verlierst.


Frage: Mein Gegner hat mich mit Fluch des Blutzauberbuchs verzaubert. Was passiert mit dem Fluch, wenn ich Runenverzierter Schein wirke und mir Schutz vor dem Fluch des Blutzauberbuchs gebe?


Antwort: Der Fluch wird auf den Friedhof gelegt. Du hast Schutz vor dem Fluch des Blutzauberbuchs, und Schutz sorgt unter anderem dafür, dass du nicht von dieser Sache verzaubert sein kannst. Der Fluch deines Gegners fällt daher ab und wird auf seinen Friedhof gelegt.


Frage: Meine Gegnerin wirkt Missionieren und lässt mich eine meiner Kreaturen als Ziel auswählen. Kann ich Benthischer Riese auswählen, um das Missionieren zu neutralisieren und keine Kreatur abgeben zu müssen?

Antwort: Das geht nicht. Du wählst zwar das Ziel des Zauberspruchs aus, aber der Zauberspruch wird von deiner Gegnerin kontrolliert, also gelten für die Gültigkeit des Ziels die gleichen Regeln, als ob deine Gegnerin das Ziel auswählen würde. Der Riese ist fluchsicher und kann entsprechend nicht das Ziel von Zaubersprüchen deiner Gegnerin sein. Das gilt auch, wenn du das Ziel für den gegnerischen Zauber auswählst.


Frage: Ich habe Platin-Emperion in meinem Friedhof. Verliere ich Lebenspunkte, wenn ich ihn mit Reanimation ins Spiel bringe?


Antwort: Nein. Modern-Spielern kennen diese Interaktion häufig mit Hirnverbranntes Experiment statt mit Reanimation. Wenn du Reanimation verrechnest, bringst du zuerst den Platin-Emperion ins Spiel; dann sollst du acht Lebenspunkte verlieren, aber da du jetzt den Emperion kontrollierst, ändert sich dein Lebenspunktestand nicht mehr.


Frage: Ich kontrolliere Preis des Ruhms und wirke Freibeuterei. Wird der Preis des Ruhms ausgelöst, wenn ich die Länder meiner Gegner für Mana tappe?

Antwort: Nein. Für den Preis des Ruhms kommt es nicht darauf an, wer die Länder kontrolliert, sondern welcher Spieler die Manafähigkeiten aktiviert. Durch Freibeuterei kannst du gegnerische Länder für Mana tappen, aber da du das während deines eigenen Zuges tust, wird der Preis des Ruhms nicht ausgelöst und die gegnerischen Länder werden nicht zerstört.


Frage: Meine Gegnerin kontrolliert die Nacht des Verrats der Seelen. Ich habe einen 6/6-Wurmspielstein im Spiel und außerdem Brudiclad, Telchor-Ingenieur. Habe ich zu Beginn meiner Kampfphase die Möglichkeit, den neuen Myrspielstein zu einer Kopie des Wurms zu machen, oder stirbt der Spielstein vorher?


Antwort: Du kannst aus dem Myr einen Wurm machen, um ihn zu retten. Wie bei der Frage zum Platin-Engel erläutert, werden zustandsbasierte Aktionen nicht ausgeführt, während Brudiclads Fähigkeit verrechnet wird. Nachdem du den Spielstein erzeugst, kannst du alle deine Spielsteine (auch den neuen Myrspielstein) zu Kopien deines Wurmspielsteins machen. Danach ist der Myr 6/6 und nicht mehr 2/1 (beziehungsweise 1/0) und stirbt nicht mehr durch die Nacht des Verrats.


Das war's für dieses mal. Wir sehen uns nächste Woche wieder – aber hoffentlich nicht mehr in dieser Bibliothek!

– Nathan Long




Kommentiert
.in unserem Forum

[ drucken ]

Weitere Artikel/Berichte von Nathan Long

[24.07.2019]Cranial Insertion: Sonnenschein
[24.06.2019]Cranial Insertion: Ein bisschen Ferien
[24.05.2019]Cranial Insertion: Eilmeldung
[02.03.2019]Cranial Insertion, Präsentiert vom Azoriussenat
[21.02.2019]Cranial Insertion: Let's Start a Riot


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite