miraclegames.de
featured Feature Match
Sebastian Zink gegen Martin Heidemann
von Nestor "Gams" Rodriguez
22.05.2004

Spiel 1
Martin fängt an und behält, Szink nimmt mulligan. Martin spielt in seiner dritten Runde als erstes einen offcolor Myr. SZink Sagt bis zur Runde 4 einfach nur go. Martin beschwört in den folgenden Turns einen Pewter und eine Nuisance Engine. Szink hat immer noch kein Play. Martin greift einfach weiter an und bringt SZink auf 10 der Runde 6 als erster spruch einen Essence Drain auf eine Goblin Replica macht. Eine Screams from within entsorgt den Myr, die Nuisance Tokens und macht Peter kleiner. Martin beschwört noch eine Frogmite SZink antwortet mit Skyhunter und einem Blinding beam in Martins Zug. Martin beschwört noch einen Serum Tank und Szink sagt dann...
"Wenn du jetzt noch ein annul hast bin ich beeindruckt" Spielt einen loxo, equipt den skyhunter und swingt. Martin macht in folgenden Zug eine Chittering Rat und einen talisman und gibt den Turn ab. Martin raced den Warhammer mit einer zweiten Ratte und einen Quicksilver behemoth, der aber von einem Terror zerstört wird. Als letztes in seinem Zug spielt Martin eine Nim Replica die
ihn mit dem -1-1 auf den Skyhunter vor den Tödlichen Angriff retten kann. SZink zieht aber immer nur Länder nach und Martin schafft dann dank des replica und den folgenden Angriff das Spiel für sich zu entscheiden.

Sebastian 0 - Martin 1

Spiel 2
Jetzt ist es auch mal Martin mit dem Mulligan dran, zwei mal sogar.
Daniel beginnt mit einem Bonesplitter, der von Martin geshattered wird, danach folgt eine Wizard Replica auf SZinks Seite. Martin spielt einen Cathodion der auch nächste Runde angreift, aber SZink kann mit einer Scale mit seiner Replica blocken und diese retten. Martin spielt dann eine Ratte und gibt den Zug ab. In Seinem folgenden Zug kommt für Martin einen Pewter Golem, der wird aber von SZink mit einem Duplicanten entsorgt. In dem folgenden Züge passiert nicht viel außer das Martin eine Skeleton Shard, eine zweite Ratte und einen Quicksilver Behemoth spielt, und Szink einen Terror auf den Behemoth spielt. Martin spielt dann wieder einen Serum Tank und zieht damit jedem Zug fleißig karten, während Zink nur Draw go spielt. Der Cathodion und die "gute" Nim Replica wieder fangen an schaden zu machen. Sebastian kann wie schon öfters in diesem Spiel nur Land legen und go sagen. Mit der unglaublichen Flut von SZink und einen frisch gecasteten Memnarch ist SZink gezwungen aufzugeben.

Sebastian 0 - Martin 2

[ drucken ]

Weitere Artikel/Berichte von Nestor Rodriguez

[26.09.2007]Warum sexuelle Anspielungen die Einschaltquoten immer positiv beeinflussen
[28.10.2005]Magic Moments: Änderungen und noch mehr Änderungen
[06.06.2005]Los Regionales 2005
[12.05.2005]Artikel-Seminar am Beispiel von GP Lissabon (Teil 1)
[26.11.2004]Die Halloween Parade


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite