miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Ein kleiner Vorgeschmack
von Nathan Long
17.03.2023


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Hendrik Robisch.]

Der Tisch ist gedeckt – mit reichlich Regelfragen und deren Antworten!


Frage: Ich habe Gastfreundliche Vampirin im Spiel, zusammen mit Bienenherzschamane, und unter meinen Ländern habe ich drei verschiedene Standardlandtypen. Wenn ich die Fähigkeit des Schamanen aktiviere, darf ich dann eine Karte für die ausgelöste Fähigkeit der Vampirin ziehen?


Antwort: Darfst du! Die aktivierte Fähigkeit des Schamanen bewirkt nicht, dass der Spielstein mit Marken ins Spiel kommt. Du erzeugst den 1/1-Spielstein, und dann legst du drei +1/+1-Marken darauf. Unmittelbar nachdem der Spielstein ins Spiel kommt, überprüfen wir auf ausgelöste Fähigkeiten, und da der Spielstein als 1/1 ins Spiel gekommen ist, wird die Fähigkeit der Vampirin ausgelöst, und du darfst eine Karte ziehen.


Frage: Ich habe einen Grolnok der Allesfresser im Spiel, der ein paar Karten mit Quakmarken ins Exil geschickt hat, aber dann tötet mein Gegner Grolnok. Kann ich die exilierten Karten noch spielen, oder muss ich erst wieder Grolnok ins Spiel bekommen?

Antwort: Grolnok muss erst wieder zurückkommen, bevor du die exilierten Karten wieder spielen kannst. Die Erlaubnis, die exilierten Karten zu spielen, stammt aus einer Fähigkeit, die Grolnok besitzt, nicht von einer Fähigkeit, die erzeugt wird, wenn die Karten ins Exil geschickt werden. Wenn Grolnok das Spiel verlässt, dann erlischt die Erlaubnis, die exilierten Karten zu spielen. Wenn du wieder Zugriff auf die Karten haben möchtest, dann musst du Grolnok wieder ins Spiel bekommen.


Frage: Ich kontrolliere ein Gedankenlabyrinth-Zauberbuch mit drei Marken darauf, außerdem habe ich ein Ende der Geschichte auf meiner Hand. Kann ich die Fähigkeit vom Zauberbuch aktivieren und anschließend die Opfer-Fähigkeit mit Ende der Geschichte neutralisieren, um das Zauberbuch im Spiel zu halten?

Antwort: Du kannst die ausgelöste Fähigkeit neutralisieren, aber das wäre nur eine Verschwendung von Ende der Geschichte. Die ausgelöste Fähigkeit des Zauberbuchs ist eine sogenannte "Zustands-ausgelöste Fähigkeit." Sobald die Fähigkeit ausgelöst wurde, wird sie nicht nochmal ausgelöst, bis sie den Stapel verlassen hat. Sobald du die vierte Marke zufügst, ist die Auslösebedingung erfüllt und die Opfer-Fähigkeit geht auf den Stapel. Du könntest sie mit Ende der Geschichte neutralisieren, aber danach ist das Zauberbuch immer noch mit vier Marken im Spiel, also wird die Fähigkeit einfach wieder ausgelöst, und das Zauberbuch landet am Ende trotzdem im Exil.


Frage: Mein Gegner kontrolliert ein Morastmonster, während ich eine Riesenspinne kontrolliere. In meinem Zug wirke ich Kryptolith-Ritus. In seinem nächsten Zug greift mein Gegner an und legt eine Schleimmarke auf meine Spinne. Kann meine Spinne noch für Mana getappt werden?

Antwort: Sie kann! Der wichtige Zeitstempel für das Monster ist, wann das Monster ins Spiel gekommen ist, und nicht, wann die gegnerische Kreatur die Schleimmarke erhalten hat. Der Ritus hat einen späteren Zeitstempel als das Monster, also kann die Spinne noch für Mana getappt werden, auch wenn sie die Schleimmarke bekommt, nachdem der Ritus ins Spiel kommt.


Frage: Ich kontrolliere ein Ding im Eis mit vier Marken darauf und eine Vampirische Fluchmagierin. Wenn ich die Fähigkeit der Fluchmagierin benutze, um alle Marken vom Ding zu entfernen, wird es dann sofort transformiert?




Antwort: Nicht sofort, nein. Das Ding prüft die Anzahl der Marken auf sich nicht ständig, sondern nur als Teil der Verrechnung seiner ausgelösten Fähigkeit. Du kannst den Vorgang beschleunigen und die Fluchmagierin benutzen, um alle Marken zu entfernen, aber du musst trotzdem noch einen Spontanzauber oder eine Hexerei wirken, damit das Ding die Anzahl der Marken prüft.


Frage: Ich wirke Zauberwindung und ziele auf Quelle // Verstand in meinem Friedhof und irgendeinen Spontanzauber im gegnerischen Friedhof. Kann ich über Zauberwindung auch Verstand wirken, oder nur Quelle?

Antwort: Du kannst Verstand nicht wirken. Die Seite mit Nachhall kann nur aus dem Friedhof gewirkt werden, nirgendwoher sonst. Mit Zauberwindung exilierst du Karten und wirkst Kopien aus dem Exil, also nicht aus dem Friedhof. Da du die Kopie aus dem Exil wirkst, verhindert Nachhall, dass du Verstand aus dem Exil wirkst.


Frage: Ich wirke Runenlesen mit X=5, während ich Eruth, gepeinigte Prophetin kontrolliere. Muss ich am Ende etwas abwerfen oder opfern?

Antwort: Nein, du musst nichts abwerfen oder opfern. Runenlesen prüft, wie viele Karten du gezogen hast, um zu ermitteln, wie viele Karten du abwerfen oder opfern musst. Aber wegen Eruth hast du tatsächlich keine Karten gezogen — alle zu ziehenden Karten wurden stattdessen damit ersetzt, dass du Karten von oben von der Bibliothek ins Exil schickst. Also musst du nichts abwerfen oder opfern.


Frage: Ich kontrolliere ein Seelengefäß der Schlange. Wenn ich Elfischer Schreckensfürst über Zugabe zurückhole, kann ich dann die Spielsteinkopien für das Seelengefäß ins Exil schicken, wenn sie am Ende des Zuges sterben?

Antwort: Nein, die Spielsteine können nicht im Seelengefäß enden. Die Spielsteine würden zwar in den Friedhof gehen, wenn sie sterben (und lösen somit das Seelengefäß aus), aber bevor die Fähigkeit des Seelengefäßes auf den Stapel gehen kann, sehen zustandsbasierte Aktionen, dass Schreckensfürst-Spielsteine woanders sind als im Spiel, und sie hören auf zu existieren. Da sie nicht länger im Friedhof sind, können sie nicht für das Seelengefäß ins Exil geschickt werden und nicht später über dessen aktivierte Fähigkeit gewirkt werden.


Frage: Mein Gegner kontrolliert Jeska, die dreimal Wiedergeborene (einer seiner Kommandeure) und Falthis, Schattenkatzen-Vertraute. Wenn er Jeskas −X-Fähigkeit benutzt und auf drei meiner Kreaturen zielt, um einen Punkt Schaden mit Todesberührung zuzufügen, kann ich dann Falthis aus dem Weg räumen um meine Kreaturen zu retten?

Antwort: Das hängt davon ab, ob Jeska dann noch im Spiel ist oder nicht. Falls Jeska nicht mehr im Spiel ist, dann werden zuletzt bekannte Informationen verwendet, und demnach hatte Jeska Todesberührung, als sie zuletzt im Spiel war, also würde es nichts ändern, Falthis zu entfernen, und die geschädigten Kreaturen werden zerstört. Falls Jeska aber noch im Spiel ist, dann kannst du Falthis als Antwort auf die Fähigkeit entfernen. Wenn Jeskas Fähigkeit dann verrechnet wird, dann hat sie keine Todesberührung, also ist der Schaden nicht aus einer Quelle mit Todesberührung, und deine Kreaturen bekommen lediglich jeweils einen normalen Schadenspunkt.


Frage: Ich bin in einer Mehrspielerpartie, und einer meiner Gegner kontrolliert Vollgrimm die Phiolenwerferin. Er wirkt einen Zauberspruch und als Antwort auf die ausgelöste Fähigkeit wirke ich Teferis Schutzbann. Kann ich trotzdem für die ausgelöste Fähigkeit ausgewählt werden?

Antwort: Ja, du kannst noch ausgewählt werden. Die ausgelöste Fähigkeit von Vollgrimm zielt nicht, also verhindert Schutz nicht, dass du ausgewählt wirst. Wenn du zufällig ausgewählt wirst, dann verhindert Schutz zwar, dass du Schaden nimmst, aber du kannst Schutz nicht verwenden, um sicherzustellen, dass einer deiner Gegner ausgewählt wird.


Frage: In einer Mehrspielerpartie bin ich am Zug und ich wirke einen Spruch, aber er wird von einer gegnerischen Mysteriösen Ablehnung neutralisiert. Es passt mir überhaupt nicht, dass mein Spruch so neutralisiert wurde, also greife ich an und töte diesen Gegner. Ziehe ich noch zwei Karten in meinem nächsten Versorgungssegment?

Antwort: Du bekommst deine Rache, aber das kostet dich die Möglichkeit, zwei Karten zu ziehen. Dein Gegner hat die Ablehnung kontrolliert, also kontrolliert er auch dessen verzögerte ausgelöste Fähigkeiten. Allerdings ist er nicht mehr im Spiel, also können die verzögerten ausgelösten Fähigkeiten nicht mehr auf den Stapel gehen (denn wenn du nicht im Spiel bist, dann kannst du keine Fähigkeiten auf den Stapel legen), also kannst du für den neutralisierten Spruch keine Karten ziehen.


Das ist alles für dieses Mahl. Ich hoffe, es hat euch geschmeckt!

– Nathan




Kommentiert
.in unserem Forum


Weitere Artikel/Berichte von Nathan Long

[10.01.2024]Cranial Insertion: Mundpropaganda
[11.09.2023]Cranial Insertion: Auf siebzehn Jahre!
[14.08.2023]Cranial Insertion: Startet die Motoren!
[17.04.2023]Cranial Insertion: Mach die Krabbe!
[21.02.2023]Cranial Insertion: Ballade der gefallenen Engel


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite