miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Rückblende zu Innistrad
von Nathan Long
07.10.2022


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Hendrik Robisch.]

Hallo zusammen, und willkommen zurück zu Cranial Insertion! Ich dachte mir, dass wir in dieser Woche einmal einen Blick auf die ersten Innistrad-Sets werfen und Fragen zu Karten daraus beantworten.


Frage: Was ist der Manawert von Ludevics Scheußlichkeit?


Antwort: Als wir Innistrad das erste Mal besucht haben, war die Antwort 0. Allerdings haben sich seit dem Erscheinen von Innistrad die Regeln zum Transformieren doppelseitiger Karten etwas geändert. Jetzt hat die Rückseite einer transformierenden doppelseitigen Karte den gleichen Manawert wie die Vorderseite. Die Rückseite hat zwar keine Manakosten, aber das Spiel schaut auf den Manawert der Vorderseite, und die Rückseite hat den gleichen Manawert. Ludevics Testobjekt hat einen Manawert von 2, also hat auch die Rückseite einen Manawert von 2. Die Rückseite übernimmt aber nur den Manawert, und nicht die gesamten Manakosten, also leistet die Rückseite keinen Beitrag zu Hingabe.

Die Antwort ändert sich übrigens, wenn du die Rückseite einer transformierenden doppelseitigen Karte kopierst. Wenn du zum Beispiel mit Böser Zwilling die Scheußlichkeit kopierst, dann hat die Zwillings-Scheußlichkeit keine andere Seite, die das Spiel auswerten könnte, also wäre der Manawert der Abscheulichkeit in dieser Situation 0, und nicht 2.


Frage: Ich kontrolliere Himmlischer Aufseher und Todgeweihter Reisender. Mein Gegner wirkt Blasphemische Tat. Wird mein Aufseher überlegen?

Antwort: Er wird einen Moment länger überleben als der Reisende, aber am Ende stirbt auch er. Da du einen Menschen kontrollierst, ist der Aufseher fluchsicher und unzerstörbar. Wenn die Tat verrechnet wird, dann wird beiden Kreaturen Schaden zugefügt, und wenn zustandsbasierte Aktionen geprüft werden, dann ist der Aufseher zwar unzerstörbar, der Reisende aber nicht, also stirbt er. Dann werden erneut zustandsbasierte Aktionen geprüft, und da du keinen Menschen mehr kontrollierst, ist der Aufseher nicht mehr unzerstörbar, also stirbt er jetzt am Schaden der Tat.


Frage: Mein Gegner und ich kontrollieren je einen Jagdmeister vom Kahlenberg. Es ist mein Versorgungssegment, und im letzten Zug hat niemand einen Zauber gewirkt. Wessen Jagdmeister stirbt, wenn wir annehmen, dass jeder versucht, mit seiner ausgelösten Fähigkeit den gegnerischen Jagdmeister zu töten?

Antwort: Da es dein Zug ist, wird dein Jagdmeister sterben, bevor er transformiert. In deinem Versorgungssegment geht deine Transformieren-Fähigkeit zuerst auf den Stapel (da du der aktive Spieler bist), gefolgt von der ausgelösten Fähigkeit vom gegnerischen Jadmeister. Seine Fähigkeit wird zuerst verrechnet, und sein Jagdmeister transformiert zum Verwüster vom Kahlenberg, wodurch dessen Fähigkeit ausgelöst wird. Wenn diese Fähigkeit verrechnet wird, dann kann dein Gegner deinen Jagdmeister mit dem Schaden töten. Wenn wir dann deine ausgelöste Fähigkeit verrechnen, dann ist dein Jagdmeister nicht mehr im Spiel, also kann er nicht mehr transformiert werden.

Kurz gesagt, wenn duellierende Jagdmeister im Spiel sind, dann möchtest du sichergehen, dass in deinem Zug keine Sprüche gewirkt wurden, damit dein Jagdmeister im gegnerischen Versorgungssegment zuerst transformiert.


Frage: Mein Gegner ist mit meinem Fluch des Echos verzaubert und wirkt Zunehmende Hingabe aus seinem Friedhof. Erzeugt meine Kopie der Hingabe fünf Spielsteine oder zehn?

Antwort: Nur fünf Spielsteine. Woher ein Zauberspruch gewirkt wurde, ist nicht Bestandteil seiner kopierbaren Eigenschaften. Die Hingabe des Gegners wurde zwar aus dem Friedhof gewirkt, aber deine Kopie wurde überhaupt nicht gewirkt, denn sie wurde einfach auf den Stapel gelegt. Da deine Kopie nicht aus dem Friedhof gewirkt wurde, erzeugt sie lediglich fünf Spielsteine, während das Original zehn Spielsteine erzeugt.


Frage: Im gegnerischen Zug aktiviere ich meinen Alchemistenlehrling, und die Karte, die ich ziehe, ist Endpunkt. Kann ich Endpunkt im gegnerischen Zug für die Mirakelkosten wirken?

Antwort: Ja, solange der Endpunkt die erste Karte war, die du im gegnerischen Zug gezogen hast. Mirakulum wird ausgelöst, wenn die Karte als erste Karte im Zug gezogen wurde, und die ausgelöste Fähigkeit gibt dir die Erlaubnis, den Spruch zu wirken, wenn die Fähigkeit verrechnet wird. Da die ausgelöste Fähigkeit dir die Erlaubnis gibt, die Karte zu wirken, kannst du damit die normalen Timing-Beschränkungen umgehen, und du kannst die Hexerei Endpunkt als Mirakulum im gegnerischen Zug wirken.


Frage: Früher in meinem Zug habe ich Ghulross mit seiner aktivierten Fähigkeit aus meinem Friedhof ins Spiel zurückgebracht. Später in meinem Zug stirbt mein Gelungenes Flickwerk im Kampf. Da ich das Ghulross früher im Zug zurückgeholt habe, kommt das Flickwerk am Ende des Zuges ins Spiel zurück?

Antwort: Leider nein. Damit die Fähigkeit vom Flickwerk ausgelöst wird, muss es im Friedhof sein, wenn das Ghulross aus dem Friedhof ins Spiel kommt. Da das Flickwerk aber im Spiel war, als das Ghulross ins Spiel gekommen ist, wird seine Fähigkeit nicht ausgelöst, und die verzögerte ausgelöste Fähigkeit wird auch nicht ausgelöst, da sie gar nicht erst erzeugt wird. Wenn du möchtest, dass das Flickwerk zurückkehrt, dann musst du das Ghulross zurückbringen, wenn das Flickwerk im Friedhof ist.


Frage: Was passiert, wenn mein Gegner Das veränderte Ich wirkt und ich darauf Gegenstandslos machen wirke?

Antwort: Der Zauberspruch wird auf die Hand des Gegners zurückgeschickt. Das veränderte Ich kann zwar nicht neutralisiert werden, aber Gegenstandslos machen versucht auch gar nicht, den Spruch zu neutralisieren – es schickt ihn einfach auf die Hand des Gegners zurück.


Die Verrechnung dieses Artikels ist beendet, und da er über Rückblende gewirkt wurde, wird dieser Artikel nun ins Exil geschickt. Wir sehen euch nächstes Mal wieder!

— Nathan Long




Kommentiert
.in unserem Forum


Weitere Artikel/Berichte von Nathan Long

[26.11.2022]Cranial Insertion: Von Herbst zu Winter
[30.09.2022]Cranial Insertion: Ein Upgrade für Moko
[26.08.2022]Cranial Insertion: Ihr seht eine Herberge
[01.08.2022]Cranial Insertion: Moderne Regelprobleme
[11.07.2022]Cranial Insertion: Ode an den Judgecast


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite