miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Postmoderne Horizonte
von Carsten Haese
25.07.2022


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Simon Matthee.]

Wir befinden uns eindeutig in der Postmoderne des Modern-Formats, immerhin das beliebteste Format unseres Lieblingsspiels.


Frage: Kann ich mit der Kapitel-III-Fähigkeit von Urzas Sage ein Artefaktland oder einen Sonnentalisman finden?


Antwort: Nein. Die Sage verwendet den Begriff "Manakosten" statt des zu erwartenden "Manabetrags", und die darauffolgenden Zahlen sind tatsächlich die Manasymbole, die oben in der Ecke der gesuchten Karte stehen müssen. Manakosten X, XX oder "gar keine Manakosten" zählen nicht.


Frage: Während eines Turniers möchte ich Asmoranomardicadaistinaculdacar für eine Lähmungsnadel bestimmen, aber ich kriege ihren Namen einfach nicht zusammen. Was nun?

Antwort: Auf gar keinen Fall solltest du ihren Namen üben, indem du ihn wiederholt aufsagst. Ich habe das versucht und jetzt steht sie in meiner Küche und bereitet eine Gargoylesuppe zu.

Solange du die Karte eindeutig beschreiben kannst, spielt es keine Rolle, dass du ihren exakten Namen nicht weißt. Gültige Beschreibungen wären beispielsweise "der schwarze und rote Zauberer ohne Manakosten" oder "die Karte aus Modern Horizons 2, deren Name mit 'Asmor' beginnt."


Frage: Mein Gegner kontrolliert Ödnis und Widerspiegelnder Teich. Kann ich den Teich mit Das Eis brechen zerstören?

Antwort: Jawohl. Da dein Gegner eine Ödnis kontrolliert, kann der Teich farbloses Mana erzeugen und ist somit ein legales Ziel für Das Eis brechen.


Frage: Ich habe Lebkuchen-Rohling in meinen Bottich der Nachäffung eingeprägt und kontrolliere außerdem Akademie-Monteur. Was passiert, wenn ich die Fähigkeit des Bottichs aktiviere?

Antwort: Du sollst einen Spielstein erzeugen, der eine Kopie von Lebkuchen-Rohling ist. Der Rohling hat zwar nicht den Namen "Speise", aber er hat den Untertyp Speise; der zu erzeugende Spielstein zählt also als Speise-Spielstein. Das genügt dem Akademie-Monteur für seinen Ersatzeffekt und er ersetzt das Erzeugen des Spielsteins durch das Erzeugen eines Hinweis-, eines Speise- und eines Schatz-Spielsteins. Der erzeugte Speise-Spielstein ist ein gewöhnlicher Speise-Spielstein und keine Kopie des Rohlings. Dann verrechnest du die weiteren Effekte der Bottichfähigkeit; die Spielsteine erhalten Eile und du schickst sie zu Beginn des nächsten Endsegments ins Exil.


Frage: Mein Nekrogoyf ist 5/4, da gerade fünf Kreaturenkarten in allen Friedhöfen liegen. Ich wirke Exponentielles Wachstum auf den Nekrogoyf und verdopple seine Stärke einmal. Erhöht sich seine Stärke später auf 12, falls meine Gegnerin eine Kreaturenkarte abwirft?


Antwort: Nein. Die Stärke einer Kreatur zu verdoppeln, bedeutet, ihr +X/+0 zu geben, wobei X ihre momentane Stärke ist. Der Nekrogoyf erhält durch Exponentielles Wachstum also +5/+0 bis zum Ende des Zuges. Sobald deine Gegnerin eine Kreaturenkarte abwirft, erhöht sich die Basis-Stärke deines Goyfs auf 6, aber der Effekt des Wachstums bleibt der gleiche und der Goyf ist "nur" 11/4.


Frage: Aeve, Urahn der Schlammwesen, ist mein Kommandeur und ich wirke ihn mit Mana aus einem Opalpalast. Kommen die Kopien von Aeve mit zusätzlichen +1/+1-Marken ins Spiel?

Antwort: Nein. Die Kopien, die durch die Sturmfähigkeit erzeugt werden, werden nicht gewirkt, sondern direkt auf dem Stapel erzeugt; der Effekt des Opalpalastes ist außerdem kein Wert, der kopiert werden könnte. Nur das Original kommt mit zusätzlichen +1/+1-Marken ins Spiel.


Frage: Angenommen, ich wirke Moritte des Frosts und kopiere eine legendäre Kreatur wie Garth Einauge. Muss ich eine der beiden Kreaturen aufgeben?

Antwort: Leider ist das so. Einige Kopiereffekte kopieren den Übertyp Legendär explizit nicht mit; Morittes Effekt tut genau das Gegenteil und macht die Kopie in jedem Fall legendär. Da Moritte auch Garths Namen kopiert, kontrollierst du nun zwei legendäre bleibende Karten mit demselben Namen, von denen du eine auf deinen Friedhof legen musst.


Frage: Schützt mich Valkmira, Schild der Beschützer, vor dem Schaden des Emblems, das Chandra, erwachtes Inferno, erzeugt?

Antwort: Leider nicht. Die Fähigkeit, die für das Emblem verantwortlich ist, wird von einem Gegner kontrolliert, aber du bist der Spieler, der das Emblem kontrolliert, da du es in die Kommandozone legst. Das Emblem fügt den Schaden zu, also wird der Schaden nicht von einer Quelle zugefügt, die ein Gegner kontrolliert.


Frage: Ich wirke Außerhalb der Zeit und opfere die Verzauberung, bevor ich ihre ausgelöste Fähigkeit verrechne. Destabilisiere ich alle Kreaturen?

Antwort: Nein. Normalerweise erzeugt Außerhalb der Zeit einen einmaligen Effekt, durch den sich alle Kreaturen destabilisieren, und einen weiteren Effekt, durch den sich diese Kreaturen wieder stabilisieren, sobald die Verzauberung das Spiel verlässt. Falls das Ereignis für den zweiten Effekt aber eintritt, bevor der erste Effekt erzeugt wird (also Außerhalb der Zeit das Spiel verlässt, bevor du die Fähigkeit verrechnest), werden die beiden Effekte nicht erzeugt. Das Gleiche gilt für andauernde Effekte, die bis zu einem bestimmten Ereignis andauern; hier wird der andauernde Effekt nicht erzeugt, falls das Ereignis bereits vorher eintritt.


Frage: Destabilisieren sich die Kreaturen für immer, wenn ich Erhabenheit kontrolliere und dann Außerhalb der Zeit wirke?

Antwort: Ja, sofern du "für immer" als "bis jemand Außerhalb der Zeit aus dem Spiel entfernt" definierst. Erhabenheit verhindert, dass du Zeitmarken auf Außerhalb der Zeit legst. Du kannst somit keine Zeitmarken entfernen und die Opferfähigkeit von Verschwinden wird nie ausgelöst. Die Kreaturen bleiben destabilisiert, bis Außerhalb der Zeit das Spiel verlässt, und dafür gibt es keinen vorhersehbaren Zeitpunkt.


Damit sind wir auch außerhalb der Zeit, die ich für diesen Artikel habe. Danke fürs Lesen und ich hoffe, dass ihr euch nächste Woche wieder stabilisiert, wenn unsere nächste Ausgabe erscheint!

– Carsten Haese




Kommentiert
.in unserem Forum


Weitere Artikel/Berichte von Carsten Haese

[20.08.2022]Cranial Insertion: Imagine Dungeons & Dragons
[06.06.2022]Cranial Insertion: Professor Onyx' Heim für komische Käuze
[09.05.2022]Cranial Insertion: Mokos wilde Party
[25.04.2022]Cranial Insertion: In the Real World
[19.04.2022]Cranial Insertion: Gebunden und verbunden


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite