miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Gebunden und verbunden
von Carsten Haese
19.04.2022


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Hendrik Robisch.]

Frage: Vor ein paar Zügen habe ich Platin-Engel mit In Bolas' Fängen übernommen, und ich stehe jetzt bei null Lebenspunkten. Jetzt versucht mein Gegner, seinen Engel zurückzubekommen, indem er mein In Bolas' Fängen mit seinem eigenen In Bolas' Fängen verzaubert. Was passiert?


Antwort: In Bolas' Fängen deines Gegners wird verrechnet, und der Engel geht augenblicklich zu ihm über. Dann werden zustandsbasierte Aktionen geprüft, und es müssen zwei Aktionen durchgeführt werden: Dein Gegner muss entscheiden, welches In Bolas' Fängen für die Legendenregel im Spiel verbleiben soll, und du bist ein Spieler mit null Lebenspunkten, der deshalb die Partie verliert. Beide passieren gleichzeitig, also verlierst du die Partie, unabhängig davon, für welches In Bolas' Fängen dein Gegner sich entscheidet.


Frage: Ich kontrolliere Jegantha der Urquell, der mit Vom Reellen befreit verzaubert ist. Ich tappe ihn für Mana, benutze ein blaues, um ihn zu enttappen, und wiederhole das, um eine jeganthische, ähm, gigantische Menge weißen, schwarzen, roten und grünen Manas zu erzeugen. Kann ich das schwarze Mana für einen großen Geistesverbrauch benutzen?

Antwort: Nein, das geht nicht. Es gibt zwar eine Einschränkung, wie für das X bezahlt werden kann, es handelt sich dabei aber trotzdem um generische Manakosten, also musst du eine andere Möglichkeit finden, das ganze Mana zu verwenden.


Frage: Ich wirke Gleichmacher und als Reaktion auf die Ins-Spiel-kommen-Fähigkeit benutze ich Magnetischer Diebstahl, um an ihn ein Spy Kit anzulegen. Dann lasse ich ihn meine Bibliothek ins Exil schicken und schließlich wirke ich Arcane Savant. Kann ich Karten kopieren, die ich mit dem Gleichmacher ins Exil geschickt habe?

Antwort: Ich würde wirklich gerne ja sagen, weil du dir so viel Mühe gegeben hast, aber leider ist die Antwort nein. Arcane Savant hat eine sogenannte "verbundene Fähigkeit", und die zweite Fähigkeit ist verbunden mit der ersten Fähigkeit von Karten, die den Namen Arcane Savant hatten, bevor die Partie begonnen hat. Folglich kann die Fähigkeit von Arcane Savant nicht auf die Karten zugreifen, die vom Gleichmacher ins Exil geschickt wurden.


Frage: Ich kontrolliere Wundersamer Spiegel, der eine Kopie von Heiligtum der Synode ist, und ich benutze die erste Fähigkeit, um eine bleibende Karte ins Exil zu schicken. In einem späteren Zug kopiere ich das Heiligtum wieder mit dem Spiegel. Kann ich die Karte zurückholen, die ich in dem früheren Zug ins Exil geschickt habe?

Antwort: Nein. Auch hier sind verbundene Fähigkeiten der Kern der Sache. Wenn der Spiegel wieder zum Heiligtum wird, dann erhält er eine neue Version der Fähigkeiten des Heiligtums. Die aktuelle Version der zweiten Fähigkeit ist mit der aktuellen Version der ersten Fähigkeit verbunden, aber die Karte wurde von einer früheren Version der ersten Fähigkeit ins Exil geschickt. Also ist die Karte unwiederbringlich verloren.


Frage: In meinem Friedhof ist eine Lohnende Ausfahrt zusammen mit einem Haufen anderer Karten, und ich habe Yixlid-Kerkermeister im Spiel. Dann wirke ich Bresche in der Unterwelt. Kann ich Wühlen benutzen, um einen Teil der Befreiungskosten der Lohnenden Ausfahrt zu bezahlen?




Antwort: Ja, das geht. Du fängst an, Lohnende Ausfahrt zu wirken, indem du den Spruch auf den Stapel legst. Somit hat der Kerkermeister keine Wirkung mehr auf die Karte. Lohnende Ausfahrt ist jetzt ein Spruch mit Wühlen, und Wühlen besagt, dass du für die Gesamtkosten mitbezahlen kannst, indem du Karten aus dem Friedhof ins Exil schickst.


Frage: Ich kontrolliere Tergrid, Göttin der Furcht, und ich wirke Todeswolke. Bekomme ich die Länder, die mein Gegner opfert?

Antwort: Nur wenn du Tergid nicht opferst, während du Kreaturen für die Todeswolke opferst. Die vier Teile der Todeswolke passieren nacheinander, wobei Länder nach Kreaturen geopfert werden. Wenn du also Tergid opferst, dann ist sie nicht mehr da, um für irgendwelche geopferten Länder ausgelöst zu werden. Beachte aber, dass selbst wenn du Tergid opferst, dass sie dann wenigstens für abgeworfene Karten ausgelöst wird, sowie für Kreaturen, die gleichzeitig mit ihr geopfert werden.


Frage: In einer Mehrspielerpartie wirkt ein Spieler Kardur und verliert dann die Partie. Wirkt Kardurs Effekt auf unbestimmte Zeit?

Antwort: Nein. Der Effekt hält an, bis der nächste Zug dieses Spielers begonnen hätte, und dann endet er.


Und das ist alles, wofür wir heute Zeit haben. Danke fürs Lesen! Seid nächstes Mal wieder dabei für mehr Magic-Regelfragen und -Antworten.

— Carsten Haese




Kommentiert
.in unserem Forum


Weitere Artikel/Berichte von Carsten Haese

[09.05.2022]Cranial Insertion: Mokos wilde Party
[25.04.2022]Cranial Insertion: In the Real World
[01.09.2021]Cranial Insertion: Wer da?
[14.07.2021]Cranial Insertion: Eine Weile
[26.06.2021]Cranial Insertion: Legendäres Reste-Essen


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite