miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: HUND!
von Nathan Long
24.10.2020


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Simon Matthee.]

Seid herzlich willkommen zu unserem neuesten Artikel! Das Hauptset 2021 hat eine wichtige Änderung mit sich gebracht, nämlich dass Hunde endlich den Kreaturentyp Hund tragen. Das Set enthält außerdem so viele Hunde wie keine Erweiterung zuvor, und hat sogar Karten, die Hunde unterstützen. Falls ihr Bilder von euren Hunden (oder meinetwegen auch Regelfragen) habt, könnt ihr sie uns gerne schicken. Die Bilder werden wir immer schätzen und die Fragen werden wir beantworten und vielleicht in einem zukünftigen Artikel verwenden.


Frage:Auf meinem Garruk der Entfesselteliegen zwei Loyalitätsmarken; mein Gegner kontrolliert drei Kreaturen mehr als ich. Überlebt Garruk, falls ich seine −2-Fähigkeit aktiviere?

Antwort: Dieser Garruk ist tot. Nachdem du seine Fähigkeit aktiviert hast, werden zustandsbasierte Aktionen ausgeführt. Da Garruk zu diesem Zeitpunkt keine Loyalitätsmarken mehr hat, wird er auf den Friedhof gelegt. Wenn du anschließend Garruks Fähigkeit verrechnest, erzeugst du einen Spielstein, aber da Garruk nicht mehr im Spiel ist, kann er keine Loyalitätsmarke bekommen.


Frage: Ich kontrolliere Azusa die Suchende und habe bereits drei Länder gespielt. Ich bringe Azusa mit Gegenstandslos machen auf meine Hand zurück und wirke sie erneut. Kann ich nun zwei weitere Länder spielen?


Antwort: Nein, du kannst keine weiteren Länder spielen. Um ein Land spielen zu können, vergleichst du die Anzahl der Länder, die du diesen Zug bereits gespielt hast, mit der Anzahl an Ländern, die du momentan pro Zug spielen darfst. Falls die erste Zahl kleiner ist als die zweite, kannst du dein Land spielen. Diesen Zug hast du bereits drei Länder gespielt. Wenn du Azusa auf deine Hand zurückbringst und erneut wirkst, darfst du drei Länder pro Zug spielen. Da diese Zahl bereits erreicht ist, kannst du keine weiteren Länder spielen.


Frage: Mein Gegner kontrolliert eine 2/2-Kreatur und ich spiele Kaervek der Boshafte. Stirbt der 2/2er, wenn ich einen zweiten Kaervek wirke?

Antwort: Der 2/2er stirbt. Nachdem der zweite Kaervek ins Spiel kommt, werden zustandsbasierte Aktionen ausgeführt. Du kontrollierst zwei legendäre bleibende Karten mit dem gleichen Namen, daher muss ein Kaervek sterben. Gleichzeitig erhalten alle anderen Kreaturen −2/−2. Der 2/2er hat somit Widerstandskraft 0. Ein Kaervek und alle anderen Kreaturen mit Widerstandskraft 0 werden auf den Friedhof gelegt.


Frage: Ich habe Doppelte Vision im Spiel und wirke Die Wahrheit erkennen. Nehme ich die drei Karten, die ich mir mit der Kopie anschaue, auf die Hand?


Antwort: Nein. Die Kopie, die die Doppelte Vision erzeugt, wird nicht gewirkt, sondern direkt auf dem Stapel erzeugt. Da die Kopie nicht gewirkt wurde, ist die Bedingung für den besonderen Effekt von Die Wahrheit erkennen nicht erfüllt. Mit der Kopie kannst du daher nur eine Karte auf deine Hand nehmen.


Frage: Meine Gegnerin wirkt Mitreißender Griff auf meinen getappten Engel. Kann ich verhindern, dass meine Gegnerin die Kontrolle über den Engel übernimmt, indem ich ihn durch Plötzliche Spinnendrüsen enttappe?

Antwort: Nein. Ob die Kreatur getappt ist oder nicht, ist nur zu einem einzigen Zeitpunkt relevant – wenn der Griff gewirkt und ein Ziel dafür ausgewählt wird. Danach ist der Status der Kreatur egal – es handelt sich nicht um eine Zielbeschränkung wie "eine getappte Kreatur deiner Wahl". Wird der Engel enttappt, nachdem der Griff bereits gewirkt wurde, hat das keinen Einfluss mehr auf den Griff. Deine Gegnerin verrechnet ihn und übernimmt die Kontrolle über deinen Engel.


Frage: Ich wirke Hehre Offenbarung mit den Modi "Bringe eine bleibende Karte deiner Wahl, die kein Land ist, auf die Hand ihres Besitzers zurück" und "Erzeuge einen Spielstein, der eine Kopie einer Kreatur deiner Wahl, die du kontrollierst, ist." Für beide Modi wähle ich Barrin, tolarianischer Erzmagier als Ziel aus. Was passiert, wenn ich Hehre Offenbarung verrechne? Erzeuge ich eine Kopie von Barrin?

Antwort: Ja, du erzeugst eine Kopie. Wenn ein Zauberspruch beziehungsweise eine Fähigkeit verrechnet werden soll, wird zuerst geprüft, welche Ziele noch gültig sind. Da Barrin zu diesem Zeitpunkt im Spiel ist, ist er ein legales Ziel für beide Modi. Während der Zauberspruch verrechnet wird, wird die Legalität der Ziele nicht mehr überprüft. Ein vorheriger Effekt des Zauberspruchs kann daher nicht mehr bewirken, dass das Ziel eines nachfolgenden Effektes illegal wird. Du führst die Effekte der Offenbarung in der aufgeführten Reihenfolge aus und bringst zuerst Barrin auf deine Hand zurück. Dann erzeugst du einen Spielstein, der eine Kopie von Barrin ist. Da Barrin zu Beginn der Verrechnung ein legales Ziel war, werden seine letzten bekannnten Informationen für die Erzeugung des Spielsteins verwendet.


Frage: Leslie, Tom und Ann spielen eine Mehrspielerpartie. Leslie wirkt Neun Leben und benutzt Harmloses Präsent, um Tom die Kontrolle über Neun Leben zu geben. Einige Züge später verliert Leslie die Partie. Was passiert?

Antwort: Tom verliert ebenfalls die Partie. Wenn Leslie die Partie verlässt, gehen auch alle Karten, die sie besitzt, darunter ihre Neun Leben. Da die Neun Leben das Spiel verlassen und vorher unter der Kontrolle eines Spielers waren, der sich noch in der Partie befindet, wird die ausgelöste Fähigkeit ausgelöst. Tom muss diese Fähigkeit auf den Stapel legen und verrechnen. Sobald er das tut, verliert er die Partie und Ann bleibt als Siegerin übrig.


Das war's für diese Woche. Bis zum nächsten Mal!

– Nathan Long




Kommentiert
.in unserem Forum


Weitere Artikel/Berichte von Nathan Long

[19.09.2020]Cranial Insertion: Sommrig
[02.08.2020]Cranial Insertion: Ungeheuerlich
[30.06.2020]Cranial Insertion: Befremdliche Zeiten
[22.06.2020]Cranial Insertion: Jenseits des Mythos
[11.05.2020]Cranial Insertion: Ein neuer Tag


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite