miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Jenseits des Mythos
von Nathan Long
22.06.2020


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt, das englische Original gibt es seit 2005. Die folgende Übersetzung stammt von Simon Matthee.]

Die allermeisten von euch werden mittlerweile mitbekommen haben, dass die Welt von Theros auf griechischen Sagen und Legenden beruht. Viele dieser Inspirationen sind leicht zu erkennen, aber einige Bezüge offenbaren sich erst auf den zweiten Blick. Zum Beispiel stammen Bronzehaut-Löwe und Nessische Eber beide aus den zwölf Taten des Herakles – und wir sollten froh sein, dass das Ausmisten der Ställe des Augias nicht auch dabei ist!


Frage: Ich habe Bresche in der Unterwelt im Spiel und Feen der Wünsche in meinem Friedhof. Kann ich auch Gewährt aus meinem Friedhof wirken?

Antwort: Ja, das geht. Nachdem du ansagst, dass du den Abenteuerteil der Karte wirken möchtest, ist die Karte eine Hexerei und keine Kreatur mehr. Sie ist aber weiterhin eine Nichtland-Karte und kann daher per Befreiung aus dem Friedhof gewirkt werden. Du schickst drei andere Karten aus deinem Friedhof ins Exil und bezahlst vier Mana, um Gewährt zu wirken. Nach der Verrechnung schickst du Gewährt wie jedes andere Abenteuer ins Exil und kannst die Feen später von dort wirken.


Frage: Ich kontrolliere Hirte der Albträume, Teysa Karlov und Yaroks Fennlauerer. Erhalte ich zwei Spielsteine, wenn der Fennlauerer stirbt?

Antwort: Nein, du wirst nur einen Spielstein erzeugen. Die Fähigkeit des Hirten wird dank Teysa zweimal ausgelöst. Um den Spielstein zu erzeugen, musst du die Kreaturenkarte aber ins Exil schicken können, wenn du die Fähigkeit des Hirten verrechnest. Verrechnest du die erste Fähigkeit, schickst du den Fennlauerer ins Exil und erzeugst einen Spielstein. Verrechnest du danach die zweite Fähigkeit, kannst du den Fennlauerer nicht mehr ins Exil schicken, also gibt es keinen zweiten Spielstein.


Frage: Wird Kiora die Behemothruferin ausgelöst, wenn ich Schmetterschädel wirke?

Antwort: Kioras Fähigkeit wird nicht ausgelöst und du ziehst keine Karte. Wenn du Lebende Waffe verrechnest, erzeugst du zuerst einen 0/0-Keimspielstein und legst dann den Schmetterschädel daran an. Dies sind zwei Schritte und Kioras Fähigkeit prüft bereits nach dem ersten, ob dadurch ihre Bedingung erfüllt ist. Zu diesem Zeitpunkt ist der Spielstein 0/0 und somit keine Kreatur mit Stärke 4 oder mehr. Danach wird der Schmetterschädel an den Keim angelegt, aber das ist zu spät, um Kioras Fähigkeit auszulösen.


Frage: Mein Gegner kontrolliert ein Isochron-Szepter, in das Gegenzauber eingeprägt ist. Kann mein Wundersamer Spiegel das Szepter kopieren und kann ich dann die Szepterkopie aktivieren und damit eine Kopie des Gegenzaubers wirken?

Antwort: Nein. Dein Spiegel kopiert das Isochron-Szepter, aber nicht die eingeprägte Karte. Und du kannst auch keine eigene Karte einprägen, da sich dein Spiegel-Szepter bereits im Spiel befindet und die entsprechende Fähigkeit nie ausgelöst wird. Du kannst das Spiegel-Szepter aktivieren, aber du erzeugst keine Kopie irgendeiner Karte.


Frage: Es befinden sich Marsch der Maschinen und Waffenrock im Spiel. Ich wirke Erfolgreiche Piraten. Überleben die Schatzspielsteine als 1/1er oder sterben sie?

Antwort: Deine Schätze werden sterben. Die Spielsteine haben den Untertyp Schatz, aber das ist ein Artefakttyp und kein Kreaturentyp, und der Waffenrock zählt nur für Kreaturentypen. Da der Marsch der Maschinen den belebten Artefakten keinen Kreaturentyp gibt, werden die Schätze nicht vom Waffenrock verstärkt und sterben als 0/0er.


Frage: Kann man für die Fähigkeit einer Einöde die Einöde selbst als Ziel auswählen?

Antwort: Ja, das kann man tun. Die Ziele einer Fähigkeit werden ausgewählt, bevor ihre Kosten bezahlt werden. Die Einöde ist also noch im Spiel, wenn du ein Ziel für ihre Fähigkeit auswählst, und ist somit ein gültiges Ziel für ihre eigene Fähigkeit. (Warum man so etwas tun sollte? Vielleicht möchte man Gesalzener Erde entgehen.)


Frage: Ich kontrolliere Kraterhuf-Behemoth und Kessel der Ewigkeit. Kann ich mit Natürliche Ordnung den Behemoth opfern und aus meiner Bibliothek holen?

Antwort: Jawohl. Während du Natürliche Ordnung wirkst, opferst du den Behemoth. Dadurch wird die Fähigkeit des Kessels ausgelöst, die du auf den Stapel legst, sobald das Wirken der Natürlichen Ordnung abgeschlossen ist. Die Fähigkeit wird zuerst verrechnet und legt den Behemoth unter deine Bibliothek. Verrechnest du anschließend die Natürliche Ordnung, kannst du den Behemoth finden und ins Spiel bringen.


Frage: Meine Gegnerin kontrolliert eine Aura des Schweigens. Was muss ich bezahlen, um den Bogen der Nylea zu wirken: zwei oder vier Extramana?

Antwort: Den Bogen zu wirken kostet dich zwei Extramana. Die Aura des Schweigens hat eine Fähigkeit, durch die Artefakt- und Verzauberungszaubersprüche teurer werden. Der Effekt wird nicht zweimal angewendet, falls ein Zauberspruch beides ist.


Frage: Ich kontrolliere Siona, Kapitänin der Pyleas und verzaubere sie mit Schutz des Glaubens; erzeuge ich dadurch eine unbegrenzte Anzahl an Spielsteinen?

Antwort: Jawohl! Wenn du den Schutz des Glaubens an Siona anlegst, wird ihre Fähigkeit ausgelöst und erzeugt einen Spielstein. Da eine Kreatur ins Spiel kommt, wird die Fähigkeit des Schutzes ausgelöst und du kannst ihn an die neue Kreatur anlegen. Dadurch wird Sionas Fähigkeit erneut ausgelöst und das Ganze beginnt von vorne. Du kannst so viele Spielsteine erzeugen, wie du willst, und da die Fähigkeit des Schutzes optional ist, kannst du jederzeit damit aufhören. Bleibt nur zu hoffen, dass niemand ein Rakdos-Amulett wirkt.


Frage: Mit einer Schriftrolle des Schicksals manifestiere ich Grüner Zorn aus meiner Hand. Kehrt der Zorn auf meine Hand zurück, wenn er als verdeckte Kreatur stirbt?

Antwort: Grüner Zorn bleibt in deinem Friedhof. Wird eine Fähigkeit dadurch ausgelöst, dass eine bleibende Karte aus dem Spiel auf den Friedhof gelegt wird, muss diese Fähigkeit existieren, bevor die Karte auf den Friedhof gelegt wird. Als der Zorn zuletzt im Spiel war, war er eine verdeckte Kreatur ohne Fähigkeiten (und somit auch ohne seine besondere Fähigkeit), also wird er auf den Friedhof gelegt und bleibt dort.


Das wars für diesmal. Bis demnächst!

– Nathan Long




Kommentiert
.in unserem Forum


Weitere Artikel/Berichte von Nathan Long

[30.06.2020]Cranial Insertion: Befremdliche Zeiten
[11.05.2020]Cranial Insertion: Ein neuer Tag
[12.04.2020]Cranial Insertion: Happily Ever After
[22.02.2020]Cranial Insertion: Nächste Runde
[15.01.2020]Cranial Insertion: Dies ist ein Spieltest-Artikel


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite