miraclegames.de
Community
Cranial Insertion: Die menschliche Liga (der außergewöhnlichen Gentlemen)
von Carsten Haese
14.05.2012


[Cranial Insertion ist die am längsten bestehende Magic-Regelfragenkolumne der Welt. Das englische Original gibt es seit 2005, seit 2012 auf einer eigenen Seite. Die folgende Übersetzung stammt von Richard Jana.]

Willkommen zurück zu einer weiteren Ausgabe von Cranial Insertion! Avacyn ist zurückgekehrt, und es geht aufwärts in der Welt von Innistrad: Die Sonne scheint ein wenig heller, die Vögel zwitschern und echte Chöre von Engeln fliegen umher. Uns schließlich ist es keine Bürde mehr, ein Mensch zu sein, sondern ein Vorteil. Die Menschen von Innistrad sind von Vampirfutter zu Vampirjägern erwachsen und sie helfen den Engeln dabei, aus Dämonen Dämonade zu machen.

Last uns den Triumph der Menschen feiern, indem wir noch mehr Regelfragen beantworten! Im Höllenkerker waren nur ein Haufen Engel und Dämonen, aber keine Regelfragen, also helft uns, indem ihr uns weiterhin Fragen (auf Englisch) schickt. Ihr könnt dazu auf den Email-Button drücken, direkt eine Mail an moko@cranialinsertion.com schicken oder @CranialTweet twittern. Ihr erhaltet dann eine persönliche Antwort von einem unserer Autoren, und womöglich taucht die Frage in einer zukünftigen Ausgabe auf, wahrscheinlich begleitet von furchtbaren Wortspielen und obskuren Pop-Kultur-Anspielungen!


Frage: Ich kontrolliere Geisterfallensteller (Geist Trappers), die an einen Grenzlandwaldläufer (Borderland Ranger) gebunden sind, und sie blocken die Luftwaffe meines Gegners, bestehend aus zwei 4/4-Engel-Spielsteinen. Der Engel, der von meinem Waldläufer geblockt wird, trägt einen Speer aus Mondsilber (Moonsilver Spear). Was passiert?


Antwort: Dein Waldläufer beißt im Erstschlagkampfschadenssegment ins Gras, wodurch die Bindung mit dem Fallensteller gebrochen wird, also verlieren die Fallensteller Reichweite. Glücklicherweise bedeutet das nicht, dass deine Fallensteller aufhören, ihren Engel zu blocken. Die Legalität eines Blockes wird nur geprüft, wenn Blocker deklariert werden, und alles, was den Block danach illegal machen würde, ist egal. Das bedeutet, dass die Fallensteller den 4/4-Engel-Spielstein immer noch daran hindern, dir ins Gesicht zu boxen.


Frage: Versperrt der Käfig des Totengräbers (Grafdigger's Cage) den Weg der Nachfahren (Descendants' Path)?

Antwort: Mit Sicherheit. Der Weg der Nachfahren weist dich an, die oberste Karte deiner Bibliothek vorzuzeigen, und gibt dir die Erlaubnis, die Karte zu wirken, falls es eine Kreaturenkarte ist. Die Karte ist aber immer noch in deiner Bibliothek, also verbietet der Käfig dir, die Karte zu wirken, und Verbote gewinnen immer gegen Erlaubnisse.


Frage: Ich kontrolliere einen Runenklauenbär (Runeclaw Bear) der mit Engelsschicksal (Angelic Destiny) verzaubert ist, während mein Gegner Thrun (Thrun, the Last Troll) kontrolliert. Mein Gegner trifft mich mit einem Plötzlichen Verschwinden (Sudden Disappearance), und er sagt, dass das Engelsschicksal an seinen Troll angelegt werden muss, wenn es zurückkommt. Stimmt das?

Antwort: Leider ja. Engelsschicksal und dein Bär werden zeitgleich ins Spiel zurückgebracht und Engelsschicksal muss an eine Kreatur angelegt werden, die sich bereits im Spiel befindet, also ist sein Troll die einzig mögliche Auswahl. Dass der Troll fluchsicher ist, hilft auch nicht, da das Engelsschicksal zu diesem Zeitpunkt kein Zauberspuch ist, also zielt es nicht auf den Troll. Das klingt zwar wie verrückte Troll-Logik, ist aber wirklich so.


Frage: Ich kontrolliere zehn 1/1-Mensch-Spielsteine. Kann ich alle zum Ziel von Segen der Natur (Blessings of Nature) machen, damit Wilder Widerstand (Wild Defiance) für alle von ihnen ausgelöst wird, und dann nur vier von ihnen +1/+1-Marken geben?


Antwort: Das ist eine nette Idee, aber das klappt leider nicht. Die Karte schreibt das zwar nicht aus, aber die Regeln sagen, wenn du einen Effekt wie den Segen der Natur auf mehrere Ziele aufteilst, dass dann jedes Ziel mindestens eine von den aufgeteilten Sachen erhalten muss. Das bedeutet, dass du höchstens vier Kreaturen mit Segen der Natur anvisieren kannst.


Frage: Ich habe keine Karten in der Hand und bin drauf und dran, Opfer eines tödlichen Angriffs zu werden. Ich aktiviere meinen Trostlosen Leuchtturm (Desolate Lighthouse) und sehe, dass die oberste Karte ein Endpunkt (Terminus) ist. Kann ich dieses Mirakulum aufdecken und wirken, um mich zu retten?

Antwort: Du kannst sie aufdecken, aber das hilft nicht. Die Karte vorzuzeigen, löst eine Fähigkeit aus, die dir bei ihrer Verrechnung erlaubt, die Karte zu wirken. Aber diese Fähigkeit muss darauf warten, dass die Fähigkeit vom Leuchtturm zu Ende verrechnet wird, bevor sie überhaupt auf den Stapel gehen, geschweige denn verrechnet werden darf. Wenn sie dann schließlich verrechnet wird, ist der Endpunkt schon lange nicht mehr in der Hand, also kannst du ihn auch nicht wirken.


Frage: Kann ich Aus der Realität lösen (Peel from Reality) wirken, wenn nur eine Kreatur im Spiel liegt?

Antwort: Nein, das ist unmöglich. Aus der Realität lösen verlangt zwei Ziele, um gewirkt zu werden: eine Kreatur unter deiner Kontrolle und eine Kreatur, die du nicht kontrollierst. Da eine Kreatur niemals beide Kriterien zur gleichen Zeit erfüllen kann, müssen logischerweise mindestens zwei Kreaturen im Spiel liegen, damit du diesen Spruch spielen kannst.


Frage: Ich kontrolliere einen Lanzenträger aus Hennweier (Hanweir Lancer) der an einen 1/1-Mensch-Spielstein gebunden ist, und ich spiele einen Gemeinsamen Angriff auf den Lanzenträger. Als Antwort lässt mein Gegner den Lanzenträger über die Schicksalsklinge (Doom Blade) springen. Bekommt mein Spielstein noch +2/+2?



Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir zusammen!

Antwort: Nein, tut mir leid. Der Gemeinsame Angriff hat genau ein Ziel: den Lanzenträger. Da dieses Ziel einen plötzlichen und tragischen Tod erlitten hat, wird der Gemeinsame Angriff durch die Regeln neutralisiert und keiner seiner Effekte tritt ein.


Frage: Wenn die einzige Kreatur unter der Kontrolle meines Gegners fluchsicher ist, kann ich ihn dann mit Missionieren (Evangelize) dazu zwingen, sie mir zu geben?

Antwort: Nein. Fluchsicher kümmert es nicht, wer das Ziel auswählt, sondern wer den Spruch kontrolliert. Das Missionieren, das du wirken willst ist ein Spruch unter deiner Kontrolle, also kann eine gegnerische fluchsichere Kreatur nicht das Ziel dieses Spruches werden.


Frage: Angenommen ich habe einen Nebeltal-Greif (Misthollow Griffin) in einen Ähnlichkeitsamboss (Semblance Anvil) eingeprägt und möchte ihn aus dem Exil wirken. Kostet er oder ?

Antwort: Du musst den vollen Preis zahlen. Der erste Schritt beim Wirken des Greifen ist, ihn von dort wegzunehmen, wo er ist, und ihn auf den Stapel zu legen. In diesem Moment hört der Greif auf, „die ins Exil geschickte Karte“ zu sein, nach der der Ähnlichkeitsamboss schaut. Wenn du also die Gesamtkosten für den Spruch berechnest und den Amboss nach einem Rabatt fragst, dann sagt er: „Nix zu machen.“


Frage: Verhindert die Kugel der Erstarrtheit (Torpor Orb), dass Seelenbindung passiert?


Antwort: Sicher! Seelenbindung ist eine Kombination aus ausgelösten Fähigkeiten, die ausgelöst werden, wenn Kreaturen das Spiel betreten, und das ist genau das, was die Kugel der Erstarrtheit unterbindet.


Frage: Ich kontrolliere zwei Kreaturen und ein lebloses Grab des Engels (Angel's Tomb) und ich wirke eine Goldnacht-Erlöserin (Goldnight Redeemer). Kann ich die Trigger so anordnen, dass das Grab erwacht, bevor die Erlöserin meine Kreaturen zählt?

Antwort: Ja, das geht. Die Goldnacht-Erlöserin zählt erst nach, wie viele Kreaturen du kontrollierst, wenn die Fähigkeit verrechnet wird. Da beide Fähigkeiten gleichzeitig ausgelöst werden und du beide kontrollierst, kannst du sie so auf dem Stapel anordnen, dass die Fähigkeit des Grabes zuerst verrechnet wird.


Frage: Wird das Unentdeckte Paradies (Undiscovered Paradise) tatsächlich enttappt, nachdem die Fähigkeit benutzt wurde? Mein Wellenschläger (Wake Thrasher) möchte das gern wissen.

Antwort: Ob es tatsächlich enttappt, ist eine eher philosophische Frage, auf die ich nicht eingehen möchte, aber unabhängig davon weiß ich, dass die Fähigkeit des Wellenschlägers sowieso nicht ausgelöst wird. Die Fähigkeit des Wellenschlägers ist keine von denen, die in die Zeit zurückblicken wie eine Spiel-verlassen-Fähigkeit, also schaut sie direkt nach dem Ereignis, um zu sehen, ob sie ausgelöst wurde. Unmittelbar nachdem alles enttappt wurde, ist aber kein Unentdecktes Paradies mehr da, also kann der Wellenschläger davon ausgehend nicht ausgelöst werden.


Frage: Wenn mein Gegner den ersten Spruch seines Zuges wirkt, kann ich dann mit einem Spontanzauber reagieren, sodass sein Spruch der zweite gesprochene Spruch wird und ich ihn mit Nachträglicher Zweifel (Second Guess) neutralisieren kann?

Antwort: Nein. Nachträglicher Zweifel schert sich nicht darum, wie viele Sprüche bereits verrechnet wurden oder wie viele Sprüche über oder unter dem Zielspruch auf dem Stapel liegen. Der Zweifel schaut einfach nur auf die Reihenfolge, in der die Zaubersprüche gewirkt wurden, und nur der Spruch, der im laufenden Zug als Zweites gewirkt wurde, kann Ziel des Nachträglichen Zweifels werden. Wenn der gegnerische Spruch der erste Spruch des Zuges war, dann kann nichts, was du nach diesem Punkt anstellst, daraus den zweiten gewirkten Spruch des Zuges machen.


Frage: Wenn ich Verformte Welt (Warp World) wirke und Urabrask den Versteckten (Urabrask the Hidden) ins Spiel bringe, kommen dann alle gegnerischen Kreaturen getappt ins Spiel?

Antwort: Nein, sie kommen normal ins Spiel. Urabrask betrifft nur Kreaturen, die das Spiel betreten, wenn Urabrask bereits im Spiel ist. Da Verformte Welt alle Kreaturen zeitgleich ins Spiel bringt, ist Urabrask noch nicht da, wenn die anderen Kreaturen ins Spiel kommen.


Frage: Also, ich kontrolliere Sela Goldnachtschwert (Gisela, Blade of Goldnight) und greife mit Miliz aus Thraben (Thraben Militia) an, die mein Gegner mit einem 2/2-Zombie-Spielstein blockt. Verdoppelt Sela die Stärke meiner Miliz, sodass ich für acht Punkte trampeln kann?



Ich bin nur ein Mensch, aus Fleisch und Blut gemacht

Antwort: Nein, so funktioniert das nicht. Trampelschaden stellt Regeln für die Schadenszuweisung auf, während Sela ändert, wie Schaden zugefügt wird. Wenn du Kampfschaden zuweist, dann weist du fünf Schaden von der Miliz zu, aber die Trampelfähigkeit weiß nicht, dass der Schaden später verdoppelt werden wird, und es interessiert sie auch nicht. Von den fünf Punkten müssen mindestens zwei dem Blocker zugewiesen werden, und was übrig ist, darf dem Gegner zugewiesen werden. Wenn dann der Schaden verdoppelt und zugefügt wird, dann fügst du dem Blocker mindestens vier und dem Gegner höchstens sechs Schadenspunkte zu.


Frage: Sagen wir mal, ich kontrolliere fünf 3/3-Elefant-Spielsteine und mein Gegner wirkt Schlackesturm (Slagstorm), um sie loszuwerden. Wie viel Mana muss ich ausgeben, um all meine Spielsteine mit einer Göttlichen Ablenkung (Divine Deflection) zu retten?

Antwort: Dafür brauchst du nicht mehr als X=5, also gibst du aus. Das erzeugt einen Schadensverhinderungseffekt, der die nächsten fünf Schadenspunkte, die dir oder deinen bleibenden Karten zugefügt würden, verhindert. Da der Schlackesturm 15 Punkte Schaden gleichzeitig zufügt, darfst du festlegen, welche Schadenspunkte davon die „nächsten“ sind, damit Göttliche Ablenkung sie verhindern kann. Wenn du je einen Schadenspunkt wählst, der je einen deiner Spielsteine treffen würde, dann überlebt jeder der Spielsteine mit zwei auf sich markierten Schadenspunkten.


Frage: Ich sitze in der Klemme und bin dabei, den Schadenswettlauf zu verlieren. Ich greife mit meinem Geist von Sankt Traft (Geist of Saint Traft) an und bringe meinen angreifenden Engel-Spielstein ins Spiel. Kann ich am Ende des Kampfes mit Schwertern zu Pflugscharen auf den Exil-Trigger des Spielsteines reagieren, sodass der Spielstein noch seinen Schaden macht und ich trotzdem die vier Lebenspunkte bekomme?

Antwort: Na klar! Die „Schick den Spielstein ins Exil“-Fähigkeit ist eine normale verzögert-ausgelöste Fähigkeit. Sie geht über den Stapel, also kannst du darauf problemlos mit Schwertern zu Pflugscharen antworten und ein bisschen mehr Saft aus dem Engel pressen.


Frage: Hypergenese (Hypergenesis) wird verrechnet und bringt einen Ring des Vergessens (Oblivion Ring), einen Phyrexianischen Körperwandler (Phyrexian Metamorph) und ein Terastodon ins Spiel, in dieser Reihenfolge. Ich habe gehört, dass der Ring und das Terastodon sich gegenseitig zum Ziel ihrer Fähigkeiten machen können, aber dass der Körperwandler nicht das Terastodon kopieren darf. Warum ist das so?


Antwort: Der Hauptunterschied besteht darin, dass das Terastodon und der Ring des Vergessens ausgelöste Spiel-betreten-Fähigkeiten besitzen, während der Körperwandler eine Fähigkeit hat, die ändert, wie er ins Spiel kommt.

Die ausgelösten Fähigkeiten werden während der Verrechnung von Hypergenese ausgelöst, aber sie müssen auf das Ende der Verrechnung warten, bevor sie auf den Stapel gehen dürfen. Die Ziele werden erst zu diesem Zeitpunkt bestimmt, also sind sowohl der Ring als auch das Terastodon im Spiel und sie sind legale Ziele für die jeweils andere Fähigkeit.

Die Fähigkeit vom Körperwandler hingegen wird mitten in der Verrechnung von Hypergenese angewendet, gerade während er das Spiel betritt. Wenn er etwas kopieren möchte, dann muss er etwas kopieren, was sich bereits in diesem Moment im Spiel befindet. Das Terastodon ist noch nicht da, also kann es nicht gewählt werden.


Frage: Kann der Speer aus Mondsilber (Moonsilver Spear) in ein nicht-weißes Commander-Deck eingebaut werden?

Antwort: Sicher! Die Commander-Regeln kümmern sich nicht um Farbwörter auf den Karten. Sie interessieren sich nur für farbige Manasymbole und Farbanzeiger. Da auf dem Speer aus Mondsilber keine farbigen Manasymbole oder Farbanzeiger zu sehen sind, darf er in jedem Commander-Deck enthalten sein.


Frage: Mein Gegner will meinen Kommandeur mit der ersten Fähigkeit der Dunklen Hochstaplerin (Dark Impostor) ins Exil schicken, in der Hoffnung, dessen aktivierte Fähigkeiten zu bekommen. Ich kann diesen Plan doch vereiteln, indem ich meinen Kommandeur stattdessen in die Kommandozone lege, oder?

Antwort: Absolut. Die Hochstaplerin erhält nur die aktivierten Fähigkeiten der Karten, die tatsächlich aufgrund der ersten Fähigkeit im Exil sind. Dein Kommandeur ist nicht im Exil, also hilft er der Hochstaplerin nicht mal ein kleines Bisschen.


Und das ist alles, wofür wir diese Woche Zeit haben. Bitte kommt nächste Woche wieder, wenn Eli uns noch mehr gute Neuigkeiten – oder zumindest Regelfragen – aus Innistrad bringt. Bis dahin genießt ihr hoffentlich die unerträgliche Leichtigkeit des Menschseins.

– Carsten Haese




Kommentiert
.in unserem Forum


Weitere Artikel/Berichte von Carsten Haese

[08.09.2014]Cranial Insertion: Ich khan's kaum erwarten!
[14.07.2014]Cranial Insertion: Hauptsache Hauptset
[16.06.2014]Cranial Insertion: Aufbruch in die Moderne
[19.05.2014]Cranial Insertion: Sind wir schon da?
[28.04.2014]Cranial Insertion: Die Bruderschaft der reisenden Witze


miraclegames.de
 
 
zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite